Tage - Sind immer noch nicht "eingependelt" - ist da was faul?

2 Antworten

Auf jeden Fall solltest du dies mit einem Frauenarzt besprechen- vielleicht kann er dir bei anderen Fragen /Problemen auch helfen. Ansich kann die Einpendlung schon länger dauern- aber öfters sind auch andere Ursachen schuld, dass der Körper nicht so funktionniert, wie er soll: Hormonprobleme, Krankheiten, Stress, zu wenig Schlaf usw... da gibt es viele Möglichkeiten.

Also: gehe zum Arzt - Frauenarzt - lass dich beraten.

Das ist ein Thema, wo man selber auf sich achten sollte. 

Bei magersüchtigen Mädchen bleibt die Regel aus..

Unregelmäßige Regel - kann ich Unfruchtbar sein?

Also meine Tage kommen seit Februar 2012 sehr unregelmäßig. Besser gesagt sie bleibt manchmal einfach aus. Und ich hab auch eigentlich keine Schmerzen, wenn sie ausbleiben, nur wenn ich sie habe. Ich bin 18 und hab meine Regel seitdem ich 13 bin. Könnte es sein das ich unfruchtbar bin? Weil das so plötzlich mit dem ausbleiben der Regel angefangen hat?

...zur Frage

Warum kommen meine Tage (nach 4 Jahren!) noch immer so unregelmäßig? :(

Hey Leute ...

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: Also ich bin seit fast drei Monaten 17 und habe meine Regelblutung das erste mal einen Monat vor meinem 13. Geburtstag bekommen, das heißt ich hab sie jetzt schon über vier Jahre.

Am Anfang ist es ja normal, dass die Tage so unregelmäßig kommen, denn es dauert ja um die zwei Jahre bis sich der Zyklus eingespielt hat. Mein Problem ist aber, dass ich sie jetzt nach über vier Jahren immer noch so unregelmäßig bekomme. Manchmal bekomme ich sie nach drei Wochen, manchmal schon nach zwei Wochen und manchmal auch erst nach fünf bis sechs Wochen wieder. Das nervt mich tierisch weil ich nie weiß, wann ich sie wieder bekomme, ich kann immer nur so ganz grob schätzen.

Natürlich sprech ich auch mit gleichaltrigen Freundinnen über solche Themen und die können immer auf den Tag genau sagen, wann sie ihre Tage bekommen ... -.-

Sonst hab eigentlich überhaupt keine Probleme mit meiner Regel, ich hab sie immer sieben Tage lang und hab weder Bauchkrämpfe noch sonstige Beschwerden. Ich möchte einfach gerne wissen, ob auch es auch manche erwachsene Frauen gibt, bei denen sich das nie so auf den Tag genau einspielt und ob es trotzdem normal ist oder eben nicht :(

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Pille wann einnehmen. erste starke Blutung oder beim ersten Periodentag?

Hallo, man sollte die Pille ja, wenn man sie beginnt zu nehmen, am ersten Periodentag einnehmen. Da ich es nicht bei mir nicht genau weiß weil meine Regelblutung sehr unregelmäßig kommt, hab ich die an dem Tag eingenommen, als auch Blut zu sehen war. aber erst paar stunden danach.

Ist das okay? oder musste ich sie schon vorher einnehmen? Wirkt die Pille jetzt schon oder hab ich den 'ersten Periodentag' verpasst und muss bis zu meiner nächsten Blutung warten bis ich geschützt bin?

Danke im voraus

...zur Frage

Kann eine schwangerschaft eintreten obwohl die Periode so lange vorbei ist?

Hallo.seit fünf Mon klappt es nicht mit einer Schwangerschaft. Trinke zur Zeit frauentee. Apotheke sagt das es nicht an den sectios liegt und auch nicht an meine Narbenbruch op vor ein Jahr. Meine Regelblutung kommt immer unterschiedlich und die ovulationstest zeigen an das ein Eisprung bevor steht. Meine Periode ist jetzt fast zwei monate vorbei und vor drei tagen stieg der LH Wert wieder hoch an. Haben alle zwei bis drei Tage Geschlecht Verkehr. Kann es immer noch zu einer Schwangerschaft kommen obwohl die Periode so lange her ist und wann zeigt ein Schwangerschaft Test positiv nach LH Wert Anstieg und Abstieg.?

...zur Frage

Schwanger und Blutung nur wegen Pille?

Hallo zusammen

Ich nehme jetzt schon seit 8 Monaten die Pille (Cerazette). In den ersten 3 Monaten hatte ich meine Tage gar nicht mehr und jetzt fast täglich durch die Pille. Da ich die Pille einmal vergessen habe, hatte ich ungeschützten Sex. Kann es sein dass ich schwanger bin und die Blutungen nur von der Pille kommen?

...zur Frage

Periode nach 2 Jahren noch nicht eingependelt

Hallo!

ich( w. 17 Jahre, in 5 Monaten 18) habe erst seit genau 2 Jahren meine Tage. Es kam schon öfters vor, dass meine Tage manche Monate zwischendurch ausgefallen sind (ich vermute wegen Schulstress). Es gab mal eine Zeit, in der meine Tage fast auf den Tag genau gekommen sind, nur diesen Monat sind sie wieder mal ausgefallen... Bin schon fast 2 Wochen überfällig und mit meinen fast 18 Jahren, bin ich mir unsicher, ob das noch ok ist, oder ob etwas anderes dahinter steckt.

War noch nie beim Frauenarzt, da ich dachte, dass es sich innerhalb von den ersten Jahren bestimmt noch nicht einpendelt und das vollkommen normal ist.

Habe seit 2 Tagen ab und zu Bauchschmerzen, so, wie wenn ich meine Periode hätte. Kann es auch sein, dass ich meine Tage ohne Blut habe?

Würde mich über Antworten oder Tipps/Äußerungen von euch freuen.

Lg!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?