Tag ohne essen ist es schlimm?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

du kannst es als einen Tag Fasten bezeichnen. Das ist unbedenklich.

In Heilfastenkliniken werden bis zu 21 Tage unter ärztlicher Aufsicht gefastet. Wichtig ist das trinken nicht zu vergessen.

Für Kinder und Jugendliche wird das Fasten eher abgeraten, weil die noch die Nährstoffe zum wachsen brauchen. Ein Erwachsener Körper bekommt keine gesundheitlichen Probleme durch das Fasten. Ärzte haben sogar einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Patienten durch das Fasten feststellen können.

50 Jahre lang haben Deutsche und Russische Ärzte das Thema Fasten erforscht.

Danke sehr ehrlich gesagt ich fühle mich auch aktuell besser als sonst wenn ich von der Schule komme

0

Nein da passiert nichts schlimmes. Irgendwann wirst du halt kraftloser und schlapper weil deinem Körper die Energie ausgeht.

Dein Körper meldet sich schon mit Appetit/Hunger wenn es Zeit wird wieder etwas nachzuschieben ;)

Aber trinken solltest du weiterhin ausreichend!

Nein, vergess nur das trinken nicht. Leitungswasser reicht.

Was möchtest Du wissen?