Tag, Frage zum PC, möchte nämlich die Grafikkarte austauschen, kann mir jemand weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke die CPU würde eine gtx 970 oder höher ausbremsen. Abgesehen davon kommt sowieso bald die gtx 1080 und 1070.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde lieber noch etwas warten, um dann vielleicht in eine GTX 1070 zu investieren, da diese ungefähr so teuer sein wird, wie die GTX 980, aber um einiges mehr an Leistung hervorbringt... 

Bei dem Prozessor hab ich leider keine Ahnung, ob der die Graka ausbremsen würde, aber ich würde in Betracht ziehen, wenn dein Budget etwas größer sein sollte, vielleicht in ein neues Mainboard, eine neue CPU und neuen Arbeitsspeicher zu investieren.

 Ich würde die Skylake-Prozessoren empfehlen: Die sind recht aktuell und man kann den DDR4-Speicher verwenden, welcher auch ein paar Vorteile dem DDR3-Speicher gegenüber hat.

 Von einem i5 6600 o.ä. wird eine 1070 bestimmt nicht ausgebremst. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte,

MfG HiSensenMann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Mainboard einen PCIe (x16) Slot hat und die Karte ins Gehäuse passt, ist das eigentlich immer kompatibel. Ist ja alles Plug and Play im Prinzip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lowrider0
23.05.2016, 23:31

Und das Netzteil muss natürlich genug Leistung für das System bringen, hatte ich noch vergessen. Aber das tut es auf jeden Fall mit 750 Watt.

0

Ja das ist möglich, da du einen pci-Anschluss hasz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?