Werden in der Tafel Migranten bevorzugt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die hat so Gutscheine vom Amt.

Klingt für mich nach einem Schauermärchen, sorry ...

Man braucht bei den Tafeln keine Gutscheine vom Amt, sondern muss die Bedürftigkeit nachweisen.

Da fast alle Tafeln am Limit sind, werden fast immer Listen geführt und wer dort nicht als Kunde geführt ist, muss sich mit dem zufrieden geben, was übrig bleibt.

Vor Ort sind mehr als 500 Menschen auf einer Warteliste und viele verzichten seit Monaten darauf, sich dort aufnehmen zu lassen.

Bei den Tafel spielt die Herkunft absolut keine Rolle, aber man kann nur verteilen, was einem zur Verfügung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifel, dass es asylanten waren. In allen Einrichtungen die ich kenne werden diese zentral versorgt und wenden sich nicht an die tafel.

Em einfachsten wäre es gewesen vor ort nach dem gru d zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst schuld wenn ihr euch das gefallen lasst - so es denn wahr ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?