"Täuschungsversuch" | Dürfen Lehrer einen durchsuchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest zur Schulleitung gehen und das am besten mit Leuten aus der Klasse, die es gesehen haben oder eben einem Lehrer sagen, dem du vertraust. Anders wird sich das nicht regeln lassen.

Aber das ist ja mal eine schlimme Lehrerin... außerdem ist das kein Täuschungsversuch, sondern lediglich eine nicht erbrachte Leistung und die Verletzung des Eigentum anderer ist um einiges schlimmer! (Täuschungsversuche sind es wenn du in einer Klassenarbeit abschreibst, oder ablenken willst um abschreiben/schummeln zu können) 

Viel Glück dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoahM2004
08.06.2016, 18:33

Also, bei uns gibt es sowas das nennen wir "Striche" für eine Nichtgemachte hausaufgabe : 1 Strich Bei 3 Strichen eine 10% Zählende 6 und einen Elternbrief mit Unterschrift. Und desswegen wird eine nicht erbrachte leistung bei uns sehr streng bestraft. Wenn du bei uns nur 3x die HA's vergisst (Ganzes Schuljahr) Wirst du schon Saftig bestraft.

0

Arrangiere noch ein Täuschungsmanöver und lass jemanden deine  Lehrerin filmen.
Danach rennst du mit dem zum Direktor😂

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoahM2004
08.06.2016, 18:35

Was soll ich da sagen? ich hab die Ha's aber ich muss kacken. oder was? Außerdem hat sie versucht meine eltern anzurufen. (Denen hab ichs selbstverständlich gesagt)

0
Kommentar von Lukomat99
08.06.2016, 18:36

Mach es gleich wie letztes mal.
Du willst ja nur ein Beweis dass deine Lehrerin dein Heug durchsucht.

0

Geh mal zum Direktor / zur Direktorin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoahM2004
08.06.2016, 18:20

Die werden mir nicht glauben, da sich meine Lehrerin bei denen Einschleimt...

0

Was möchtest Du wissen?