Tätowierung - CoverUp: Chinesische Symbole?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ein coverup würde seehr dunkel werden, damit diezeichen überdeckt sind... und für cover ups brauchst du nen guten inker^^
was für motive wären denn momentan nach deinem geschmack?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von solala85
18.03.2016, 07:26

Ja, das denk ich mir, sind eben auch nicht wirklich dünn gezogen Linien. Ein konkretes Motiv habe ich noch nicht vor Augen, weil ich weiß, dass ich mich wohl sehr danach richten muss, was überhaupt möglich ist, so dass es auch wirklich nach etwas aussieht. Jedenfalls soll es nichts zu großes werden... Um einen reellen Beratungstermin werde ich nicht herumkommen, das ist klar. Aber ich hab die Hoffnung hier vielleicht auch, unter anderem, ne Inspiration zu bekommen. ^^ Bin da momentan noch offen... 

0

Vielleicht erstmal lasern lassen. Und dann zu einem Fachmann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von solala85
18.03.2016, 17:23

Kommt für mich erstmal nicht in Frage, das käme max. in Frage, wenn ich mir den Namen von irgendnem Typen oder so hätte tätowieren lassen... ;) So schlimm ist die Tätowierung dann doch nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?