tätikeit als elektriker vortrag halten aber keine ahnung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht hast eine Garage mit installiert. Hast du bestimmt schon mal gesehen alles aufputz auf die Wand geschraubt. Abzweigenden Schalter Lampe Rohre und in den Rohren die Leitungen. Als Praktikant hätte ich dich bohren  und die halteschellen für die Rohre montieren lassen. Mit der Handsäge und Zollstock könntest du die Rohre nach Vorgabe zurechtsägen. Dann die Leitungen in die Rohre und abzweigdosen und ich verdrahte das mit steckklemmen. High Five danke für die Hilfe. Feierabend 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
10.01.2016, 00:02

Danke für das Kompliment. Aber die abzweigdosen lasse ich dich in unserer fiktiven Garage trotzdem als Praktikant nicht verdrahten. Auch die Steckdosen und Wechselschalter nicht. Du bohrst die Löcher mit der Schlagbohrmaschine und einem 6mm Bohrer steckst da die Dübel rein und schraubst mit einem Akkuschrauber und Schrauben die quickschellen dran. Wir nehmen M25er quickschellen die gibt es in unterschiedlichsten Größen m steht für metrisch und 25 für 25 mm Durchmesser.  Das kupa Rohr  ( Kunststoffpanzerrohr) schneidest du passend und drückst es dann in die Schellen. Von mir aus schiebst du noch die Leitung dadurch während ich von der Kundin einen Kaffee serviert bekomme. Abisolierten der Leitungsenden und einführen in die Steckdose mach ich dann frisch gestärkt weil mit dem Messer schnell die Isolierung beschädigt werden kann. Du Räumst schon mal auf und fegst die Garage. 

0

Was möchtest Du wissen?