Kann dieser tägliche Kalorienbedarf stimmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt gut hin, das ist dein jetziger Gesamtenergieumsatz.

Hier kannst du noch mal nachrechnen:

https://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

Dein Grundumsatz liegt bei 2200 kcal, darunter solltest du nicht gehen, wenn du gut abnehmen willst. Und wenn du noch ein, besser zwei oder drei Schippchen bei der Bewegung drauflegst, geht es mit dem Abnehmen etwas schneller.

Der Grundumsatz sinkt mit abnehmendem Gewicht, deshalb solltest du den so alle 5 kg weniger mal neu ausrechnen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chayz123
09.03.2016, 18:55

Danke :)

0

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, schreib dir eine Woche lang auf, wie viele Kalorien du pro Tag zu dir genommen hast.

Am Anfang und am Ende der Woche wiegen, dann gucken, ob dein Gewicht gestiegen oder gefallen ist und anhand dessen die Kalorieneinnahme anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wirklich beantworten kann man das so natürlich nicht. Im Internet geben die ganzen Bedarsrechner ja auch nur eine grobe Richtlinie vor.

Genauso würde ich diese Angabe auch sehen, als Richtlinie. Versuch es doch einfach mal mit den angegebenen Kalorien und schau was passiert.

Dich hetzt ja niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch,ist schon richtig so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?