Täglichen Vitamingehalt decken mit Glas Wasser & Zitronensaft/extrakt?

...komplette Frage anzeigen Zitronensaft/extrakt - (Gesundheit, Arzt, gesund)

9 Antworten

Eine mittelgroße Zitrone enthält etwa 50 Milliliter Saft. In 50 Milliliter frischem Zitronensaft stecken lediglich 25 Milligramm Vitamin C - und der Tagesbedarf liegt bei 100 Milligramm.

http://www.apotheken.de/news/article/viel-heisse-luft-um-die-heisse-zitrone/

Um den täglichen Vitaminbedarf zu decken gehören allerdings weitere Vitamine - und auch Mineralstoffe sind wichtig. Genaueres dazu - insbesondere des Tagesbedarfs findest Du auf der Seite im Kommentar.

Jaklo 08.02.2015, 14:51

Davon abgesehen das die Westler Obst-verrückt sind.

In 100g Sahne sind mehr Vitamine, als in 100g Banane... :-) Selbst Mineralstoffe, enthalten 100g Sahne mehr, als 100g Banane.

Nur mal so... lol. Die Medien sind die einzigen, die dem Menschen einen Bären aufbinden ;)

0

Es gibt verschiedene wasserlöslichen Vitamine, die aber in einer Zitrone nicht drin sind (Ausname Vitamin C), also die ganzen B-Vitamine - die sind eher in Milchprodukten, Hefeextrakt oder Fleisch enthalten. Dann gibt es die große Gruppe fettlöslicher Vitamine - Vitamin A, D, E, K, die sind eher in Fisch, Eiern oder pflanzlichen Ölen enthalten (ganz verkürzt, eine genauere Auflistung ist hier:)

http://www.onmeda.de/naehrstoffe/vitamine-wasserloesliche-und-fettloesliche-vitamine-2248-2.html

Dann gibt es ja noch Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium und Zink, die der Körper braucht, sowie essentielle Aminosäuren.... Also wenn es mit einem Spritzer Zitronensaft getan wäre, dann wäre der menschliche Organismus ganz schön unkompliziert!

Nein!

Viele Vitamine, die der menschliche Organismus braucht, sind in Zitronen gar nicht drin. Hier hat dir deine Lehrerin einen Bären aufgebunden.

Das komplette Spektrum bekommst du nur durch eine ausgewogene Ernährung. Im Übrigen braucht der Mensch nicht nur Vitamine sondern viele andere Nährstoffe, pflanzliche Zusatzstoffe, Mineralien und Spurenelemente.

Den Tipp mit dem Spritzer Zitronensaft kannst du getrost vergessen!

RubberDuck1972 06.02.2015, 04:02

mit "pflanzliche Zusatzstoffe" meinst du sicher sekundäre Pflanzenstoffe(?).

0

Ein Mal am Tag ist sowieso Käse! Die meisten Vitamine werden direkt über die Niere wieder ausgeschieden. Deshalb auch die Empfehlung 5x am Tag Obst und Gemüse zu essen um den Vitaminbedarf zu decken

Vielleicht wenn es um ein einziges Vitamin geht. Aber selbst wenn das stimmt, würde ich lieber eine frische Zitrone verwenden, als das Plastikzeug.

In Zitronen sind nicht alle Vitamine drin, die man braucht.

Um den gesamten Vitaminbedarf zu decken, ist eine ausgewogene Ernährung unumgänglich. Idealerweise besteht die - meiner Meinung nach - aus Obst, Gemüse, Frischmilchprodukten/ unterschiedlichen Käsesorten und etwas Fleisch.

der körper braucht mehr als nur etwas vitamin c

Es einfach ne rote Paprika, die hat viel Vitamin C.

doch, es ist eine Irreführung das Menschen so viel Vitamin c braucht.

Hallo, bei Vitamin C Mangel ist Ascorbinsaeure (Vitamin C Pulver) super. Nehme ich auch regelmäßig. Gesunde Ernährung, wie Obst, Salate, Gemüse usw...Die meisten Menschen können sich die Produkte nicht im Bioladen kaufen, sind einfach zu teuer. In den meisten Supermärkten hat sich der Vitamingehalt in den Produkten seit ewigen Jahren verringert. Auf dem Markt könnte man noch Glück haben. Bevor ich so gut wie keine Vitamine zu mir nehme, kaufe ich z.B. mein Obst im Supermarkt.....bereite mir leckeren Obstsalat mit Jogurt und Traubenzucker zu oder presse die Obstsorten aus und habe leckere Säfte. Frisch gepresster Orangensaft mit Traubenzucker ist super!!!

Was möchtest Du wissen?