Tägliche Vitamine decken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ein Produkt nicht, aber Pflanzliches essen, Vitamine und Mineralien werden von Pflanzen aus 1. Hand geliefert, nicht von Tieren, die nehmen sie auch über Pflanzen (oder Tiere die Pflanzen fressen) ein

Jeden Tag Obst und Gemüse essen. Am besten Sachen, die gerade Saison haben.

z. B. in Form von Multivitaminpräparaten. Manche verteufeln diese Dinge zwar aber ich mags ;)

Abwechslunsgreich und hochwertig ernähren und alles ist gut :-)

Einfach eine bunte Mischung aus allem. 

Die Vielfalt macht es: Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Fleisch und Fisch sowie genügend Wasser trinken. Brot, Süßigkeiten, Kuchen und alle Weißmehlprodukte sind verzichtbar.

Bin nicht in der Lage jeden Tag mich Top zu ernähren.. da ich 14h am Tag unterwegs bin

0
@t4yfun

Unterwegs zu sein ist absolut KEIN Hemmnis, sich gesund zu ernähren. Wenn überhaupt, ist es pure Faulheit zum FastFood zu greifen, statt in einen Apfel zu beißen.

0

Hi,

wie gretchenklein bereits gesagt hat, ist eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung der beste Weg. 

Wenn du viel unterwegs bist, kannst du dir am Vortag nährstoffreiche Speisen zubereiten und die Mahlzeiten (in Tupperdosen und speziellen Behältnissen) am nächsten Tag auf deine Termine mitnehmen. Dabei sind deiner Fantasie und deinen Kochkünsten keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem belegten Vollkornbrot (mageres Putenfleisch, Frischkäse etc.) zusammen mit Gurken-, Paprika- und Karottensticks? Oder du bereitest abends einen kalten Couscoussalat mit Kichererbsen, roten Zwiebeln und Gemüse deiner Wahl zu? Als Nachspeise schmecken frische Früchte immer gut, die du zum Beispiel mit Naturjoghurt kombinieren kannst. 

Es ist immer eine Frage der Organisation, wie man seinen Tag essenstechnisch gestaltet. 

Es geht nicht darum, sich "jeden Tag top zu ernähren".Falls wirklich mal ein Tag dabei ist, an dem du viele ungesunde Sachen gegessen oder einen richtigen "Schlemmer-Tag eingelegt hast, kehrst du am nächsten Tag einfach wieder zu deiner gewohnt gesunden Ernährung zurück.

Bei Mangelerscheinungen können unter Umständen auch spezielle Nährstoffpräparate helfen. Ein Kombiprodukt mit Vitamin C, Zink und Selen (in der Drogerie erhältlich) zum Beispiel ist grundsätzlich nicht verkehrt. Wenn du aber den Verdacht hast, dass du an einem Nährstoffmangel leidest, solltest du das beim Arzt mit einem Bluttest checken lassen.

VG Jürgen

0

Was möchtest Du wissen?