Tägliche Übelkeit am Morgen, warum bzw. was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Problem anhält und du dabei auch noch gewicht verlierst solltest du dringends wieder zu deinem Hausartzt oder einem andern Artzt gehen, natürlich kann das alles durch stress bedingt sein aber solche chronische Übelkeit sollte man nicht ignorieren. 

Sprich auf jeden Fall deine Eltern an und sag ihnen das du unbedingt zu einem Artzt musst. Der einzige der dir bei diesem Problem helfen kann ist ein Artzt, wenn ein Artzt wirklich keine Ursache findet solltest du vielleicht einen psychotherapeuten aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt ja immer, Sreß legt sich auf den Magen. Wenn der Arzt nichts findet, kann es durchaus was psychisches sein. Wenn es nach den Abschlußprüfungen immer noch so ist, dann lass dich  mal richtig durchchecken. Ich wünsch dir viel Erfolg bei den Prüfungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine schwester hatte das selbe kann ein magenschleimhautentzündung die symptome sind typisch geh mal zum artzt der verschreibt dir ein medikament

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wegen deiner Abschlussprüfung Stress und dadurch kann es sein, dass es sich auf deinen Magen auswirkt. ( nervöser Magen)Versuch es mal mit Kamilletee vor dem zu Bett gehen. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucas522
26.04.2016, 19:51

Danke, auf Ratschläge habe ich gewartet :). Werde ich heute mal ausprobieren, danke dir.

0

Was möchtest Du wissen?