Tägliche Gesichtspflege gegen Pickel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

in der pubertät hatte ich auch das pickel problem , bis ich mir einfach nur morgens das gesicht mit zahnpasta gewaschen habe , denn die trocknet die pickelchen aus !! ist zwar ein unangenehmes gefühl aber ich habe mir vor dem zähneputzen das gesicht nass gemacht dann mein gesicht mit zahnpaste eingerieben meine zähne geputzt und dann alles wieder abgewaschen , wirkt wahre wunder , probiers einfach mal aus :)

Jaack 06.12.2011, 14:34

Danke erstma für deine Antwort!

Das mit der Zahnpasta habe ich schon in einigen Beiträgen gelesen, jedoch habe ich Angst das es dadurch schlimmer wird/werden kann. Wie war es bei dir? Wurde es erst schlimmer und hat sich dann gebessert oder wie war das?

Und mit welcher Zahnpasta geht das? Ich putze meine Zähne mit Elmex!

0
BertoSDL 06.12.2011, 14:40
@Jaack

ich war einer von denen die übellst viele pickel hatten darum habe ich von Apotheken zeugs über clerasil bis hin zu zahnpasta alles probiert und das einzige was mir wirklich geholfen hatte , war zahnpasta , wie gesagt , zahnpasta hat die eigenschaft deine haut auszutrocknen und damit auch deine pickel , nach dem du die zahnpasta abgewaschen hast, kann du dir ja mit einer PH neutralen feuchtigkeiscreme wieder deine haut anfeuchten , da empfehle ich dir penatencreme , aber nicht die trockene , sondern die flüssige :)

0
Jaack 06.12.2011, 14:51
@BertoSDL

Kannst du mir erklären was eine PH neutrale Feuchtigkeitscreme ist? Ist von Kaufmann die Haut und Kindercreme auch so eine? Machen diese Cremes keine neuen Pickel weil sie fettig sind?

Hast du vllt ein Bild wo ich die von dir flüssige Penaten creme die du gesagt hast sehen kann? Und wo gibts die zu kaufen?

Und geht es mit Elmex Zahnpasta?

0
BertoSDL 06.12.2011, 14:54
@Jaack

PH neutral bedeutet ja so viel wie das da keine zusatzstoffe drinnen sind , die pickel sind ja eine art dreck,fett schmutzeinlagerungen und hat an sich nichts mit feuchtigkeit zu tun denn aus deinen pickelchen kommt ja eiter und kein wasser :)

du kannst genauso gut babycreme nehmen aber hier ist mal ein link

http://www.penaten.de/produkte/R/4/7/bad-shampoo-kopf-bis-fu-.htm bekommst du in jeder drogerie oder einkaufsladen , gibt nur 2 sorten einmal die flüssige und dann eine die ist so backig .. aber besten fragste deine mom die kennt sich mit penatencreme aus , versprochen :)

0
Jaack 06.12.2011, 14:58
@BertoSDL

Alles klar, danke für deine Hilfe!

Aber habe noch eine Frage :D Sollte ich das mit der Zahnpasta eher über Nacht machen, oder wie du gesagt hast morgens direkt nach dem Zähne putzen wieder weg? In den anderen Beiträgen ist es so, das über Nachts empfohlen wird!

Würde die Babycreme nicht mehr Pickel entstehen lassen weil sie fettig ist? Und geht es mit Elmex Zahnpasta?

0
BertoSDL 06.12.2011, 15:15
@Jaack

du musst da nach keine feuchtigkeitscreme nehmen , habe ich damals auch nicht gemacht , es kann nur sein das deine haut zur trockenheit neigt daher noch der zusätzliche tip.

du wirst feststellen das die zahnpasta sehr schnell trocknet und über nacht ist blödsinn da nach sieht dein kopfkissen aus wie sau und dadurch ist es auch nicht besser geworden , mach mal morgens nachn aufstehen, aber wie gesagt ist die ersten male etwas unangenehm und es ist egal welche zahnpasta du nimmst ;)

0
Jaack 06.12.2011, 15:19
@BertoSDL

Okay, danke nochmals!

So wie du es mir erklärt hast, wird es sicherlich was bringen :D Deswegen werd ichs gleich morgen ausprobieren!

Wer aber noch andere Tipps hat, gerne!

0
BertoSDL 06.12.2011, 15:23
@Jaack

klar gerne , kannst ja mal wieder schreiben ob es was gebracht hat.

0

Was möchtest Du wissen?