Täglich nasenbluten (rechtes Nasenloch)?

4 Antworten

Das könnte an einem zu hohen Blutdruck liegen, solltest du aber auf jedenfall mal vom Arzt abklären lassen ;)

Woher ich das weiß:Beruf – Heilpraktiker mit Qual. TCM, Osteopathie und Chiropraktik

Hallo, ich bin zwar kein Experte, aber ich würde damit zum Arzt gehen. Ich kenne jemanden, der etwas ähnliches hat, vielleicht hast du auch einfach nur eine sehr empfindliche Nase.

Geh mal zum HNO Arzt.
Kann sein, daß da ein Äderchen verödet werden muss.

Das kann bei einem Wachstumsschub passieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?