Täglich Kalt oder Warm duschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Temperatur ist eigentlich unerheblich. Im Großen und Ganzen geht es ja nur darum das man 1. - nicht allzu sehr stinkt und 2. - mögliche Parasiten und/oder Krankheitserreger von der Haut bekommt. Das geht auch mit kaltem Wasser und billigster Kernseife.

Zu oft duschen kann tatsächlich schlecht sein, denn der natürliche Fettfilm (und auch die Tiere darin [Ja, da drin lebt's! Kein Witz, muss so sein!]) auf der Haut hat ja seinen Sinn. Wenn man das zu oft abwäscht haben die schon oben erwähnten Krankheitserreger leichteres Spiel.

Aus medizinischer Sicht soll 3x in der Woche ausreichen. Aber ich würde mich so nicht wohlfühlen. Einmal am Tag ist da ehern die Regel bei mir.

Hallo! Jeden 2. Tag reicht - es sei denn man schwitzt durch Sport oder Arbeit.

Zu oft ist wirklich nicht gut - besonders mit Gel. Die Haut ist da größte Organ des Menschen und hat eine natürliche Schutzschicht. Gel kann diese empfindlich schädigen - Wasser weniger.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Finde eine Mitte

Was möchtest Du wissen?