Täglich 30 minuten zum abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du dich gesund ernährst, ausgewogen und bisschen auf die Kalorien achtest die du verbrauchst und zu dir nimmst könntest du auch mit 15min joggen am Tag abnehmen - wenn du "wenig" ist. Aber wenn du normal isst und täglich 30min joggst.. dann nimmst du aber ziemlich sicher ab. Es dauert halt immer ein bisschen ;)

so wie ich es verstanden habe, hast du vor, jeden tag 30 min zu joggen. meine meinung nach wäre es sinnvoller alle 2 tage die 30 min zu joggen und an den tagen dazwischen kräftigungsübungen für rücken, bauch, brust etc. zu machen um einerseits das gewebe zu straffen und andererseits verbraucht erhöhte muskelmasse( keine angst, du wirst SICHERLICH KEINE BODYBUILDERIN!!!!) generell mehr energie, wenn du kein sport machst, d.h. auf arbeit sitzt oder so. außerdem kannst du so sehr effizient verltungen vorbeugen. 30 min joggen sind schon eine sehr gute zeit um abzunehmen, aber achte auch darauf, dass deine herzfrequenz zwischen 115-140 schlägen pro minute bleibt, denn nur innerhalb dieser spanne verbrennt der körper auch wirklich fett und keine kohlenhydrate oder ähnliches.

Das wirst Du merken. Am besten ist es, wenn Du Dich von Woche zu Woche steigerst und v.a. am Ball bleibst. 45-60 Minuten wäre am besten. Wenn Du vorher gar keinen Sport gemacht hast, wirst Du auch mit täglich 30 Minuten was erreichen.

Es kommt meistens auf die gene an. Manche nehmen schneller ab und manche nicht so schnell. 30 min. reichen eigentlich durchschnittlich um täglich abzunehmen.

Tipp: Iss vor dem Joggen eine Banane.

ach ja, schnell muss es sein. das geht aber ruckizucki durch wasserverlust: morgens, nach dem toilettenbesuch, schnell auf die waage steigen, es kann schon 1 kg weniger als am vorabend sein. noch schneller geht es, glaube ich, nicht...

Von Joggen alleine bekommst du langfristig kaum was weg. Das geht nur mit einer Ernährungsumstellung. Nix mehr essen nach 19 Uhr, keinen Zucker mehr, glychämischer Index mal googeln. 20-30 Minuten halte ich für zu wenig. Ich würde min 45 Minuten laufen aber keinenfalls täglich. Dein Körper braucht einen Tag um sich zu erholen, ansonsten schädigst du nur deine Muskeln. Nach dem Training immer dehnen, ansonsten verkürzen sich die Muskeln ...

natürlich nimmst du etwas ab

versuch mal das:

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.nahrung,die mit giftstoffen versehen oder künstlich gefärbt ist,empfehle ich zu vermeiden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / rudern / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT: nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben .

Ich hab ohne es zu wissen 10 Kilo in 2 Jahren abgenommen :) trotz wenig obst & gemüse.

Was möchtest Du wissen?