Täglich 1 Löffel Mehl pur essen?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

1 Löffel am Tag ist okay 50%
Schädlich 50%
Es ist sogar gesund 0%
Ich spekuliere nur und vergeude gerne Zeit 0%

4 Antworten

Kannst Du machen, aber warum nicht einfach normale gesunde leckere Sachen essen und genießen anstatt Shakes?

Weil es anderes nicht hinkommen würde. Wenn ich den Shake weglasse dann müsste ich 600 Kalorien und 30g Protein anders aufnehmen und dass ist mit Suppen/Gemüse usw nicht zu schaffen

0

Allein, dass du über sowas nachdenkst und irgendwas von "Shakes" erzählst, sagt mir, dass dein Ernährungsplan vermutlich alles andere als perfekt ist.

Teil ihn doch mal mit uns....

meine Ernährung ist perfekt, den sie ist miligramm genau an meinem Bedarf an Kohlenhydrate/Eiweiß/Fett angepasst. Sogar die Essenszeiten sind optimal, weil ich bspw 2 Stunden vor und nach Obst nichts esse usw. Das meinete ich mit "optimal" desswegen interessiert mich ob 1 Löffel mehr Mehl eventuell zum schnelleren Erfolg führen kann - Der Shake ist ein ganz normaler Haferflocken-Quark-Milch-Shake

0
@HHH12345123

Da gehts schon los...warum solltest du 2 Stunden vor oder nach Obst nichts essen?

Haferflocken-Quark-Milch-Shake...ja...sehr optimal und gesund....nicht.

Poste doch bitte mal den gesamten Plan....ich denke, man kann dir da noch einiges helfen....

1
@Orothred23

100g Toast

024g Frischkäse

034g Käse

170g Obst

040g Mandeln

75g Joghurt

60g Gurken

70g Tomaten

167g Haferflocken

200g Banane

250g Magerquark

100ml Milch

50g Thunfisch

26g Remoulade

Und noch Mittagsessen, aber da habe ich kein Einfluss drauf, weil meine Mutter es kocht

0
@HHH12345123

Toast....Remoulde....Joghurt....Quark....wo ist das bitte optimal?

Aufs Mittagessen hast du keinen Einfluss...ich dachte, dein Plan ist milligrammgenau auf dich ausgelegt?

Merkst schon, oder?

1
@Orothred23

Wenn Obst zu lange im Körper ist (vorallem Zitrusfrüchte) kann sich giftige Blausäure bilden und die Nährstoffe/Vitamine werden auf leeren Magen viel besser aufgenommen

0
@Orothred23

Remoulade hat in Maßen positive effekte und mein Toast backe ich selber. Und auf Mittagsessen habe ich zwar kein einfluss aber wenn ich bspw Nudeln esse dann müssen es genau 320 gramm sein, oder Reis 280g also ich rechne immer alles um, damit der Nährstoff-Gehalt gleich bleibt

0
@HHH12345123

Eieiei....sehr viel "Bro-Science" hier, wie man das heutzutage so schön nennt....

Du solltest dich da dringend nochmal genauer informieren......

Auch glaube ich dir nicht, dass du 320g Nudeln auf einmal ist, das sind gekocht ja fast 700g.....

1
@Orothred23

Falls irgendetwas an meinen Aussagen falsch ist dann korrigiere mich und sag dann bitte auch was genau falsch ist und was ich verbessern sollte

0
@HHH12345123

Das mit dem Obst ist völliger Nonsens. Remoulde hat keine positiven Eigenschaften.

Den ganzer Plan macht wenig Sinn....was soll ich da sonst groß dazu sagen?

1
@HHH12345123

Man wiegt Lebensmittel immer im rohen Zustand ab, wenn man seine Ernährung tracken will.....

1

Dann rühr dir doch überall einen Löffel Zucker rein. Das hat mehr Sinn

am liebsten möchte ich zuckerfrei zunehmen /:

1

Zusätzlich Zucker nehmen...ja....das ist sehr sinnvoll -.-

0

Wie koche ich Lazanki?

Hallo Leute,

ich bin ein ziemlicher Kochanfänger und möchte morgen ein polnisches Gericht namens Lazanki kochen (Sauerkraut mit Hackfleisch, Pilzen, Farfalle-Nudeln und Speck gemischt), allerdings habe ich noch nie Sauerkraut gekocht und daher nur begrenzt Ahnung, was ich beachten muss.

Da ich nicht so der Mensch bin, der gerne nach Rezept kocht, sondern meistens einfach "frei Schnauze", würde ich folgendermaßen vorgehen:

  1. Bauchspeck bei mittlerer Hitze in einer mit Öl beschichteten Pfanne auslassen
  2. Gewürfelte Zwiebeln hinzugeben und glasig werden lassen
  3. Sauerkraut aus der Tüte + Hackfleisch hinzugeben; den Inhalt der Pfanne mit dem Löffel gelegentlich hin- und herschieben, damit nichts anbrennt,
  4. Wenn das Hackfleisch gar ist, Champignonscheiben aus der Dose hinzugeben und kräftig salzen und pfeffern (Leider habe ich keine Lorbeerblätter oder Wacholderbeeren mehr, sonst würde ich die auch noch hinzugeben)
  5. Farfalle-Nudeln im separaten Kopf kochen (nach Packunganweisung)
  6. Am Ende alles miteinander vermengen

Wenn ich das so mache, schmeckt das dann am Ende so, wie es schmecken soll, oder sollte ich vielleicht vorher bisschen Mehl und Butter in die Pfanne tun oder andere Gewürze nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?