tadaaaa Aus liebe wird Freundschaft und die hab ich verkackt..- Hilfe...?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mach es nicht. Dieses krampfhafte Rumrudern und Gegensteuern macht alles nur noch schlimmer. Laß ihm etwas Zeit, gönn ihm eine "MissPrimax-freie-Zeit-und-Zone".

Laßt das alles erstmal sacken. Und dann nimm locker, freundlich, entspannt wieder Kontakt auf, kommt ins Gespräch, dann kannst zu ihm vor Ort ins Gesicht sagen, wie leid dir es tut und daß du dich entschuldigen möchtest, und daß dir die Freundschaft zu ihm sehr wichtig ist.

Männer schätzen den direkten Weg. Und "Aktionen" mit Briefen und "Sachen" ist eher so ein Frauending, davon kann Mann sich überrumpelt, eingeengt und überfahren fühlen, da von ihm ja auch erwartet wird, daß er auf diese "Aktion" reagiert. Also es wird indirekt Druck und Zwang ausgeübt - das ist zu dem Zeitpunkt nicht gut.

Mach was draus.

Was möchtest Du wissen?