Tachometer bricht oben andauernd beim Motorrad ab, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mal die Welle nicht im Tacho befestigen und darauf achten ob sie sich gleichmäßig bewegt  . Und dann mal eine defekte in den Tacho stecken und drehen  lässt sie sich leicht oder schwer drehen und das gleiche mit der Tachoschnecke am Rad  testen , ob dort wiederstände sind die die Welle zum brechen bringen . Dann hat man den Fehler und die Welle auch fetten so das sie nicht festrosten kann . So was sollte jeder schaffen können . 

DreamTiger 24.08.2015, 18:42

Danke,  das werde ich machen 

0

Eine etwas bessere Beschreibung wäre schön. Kann mir gerade nicht vorstellen wie das aussehen soll. Was für ein Motorrad? Wobei bricht es ab? Beim Fahren?

DreamTiger 24.08.2015, 08:24

Sorry, Schreibfehler von mir, ich meine Tachowelle. Das Kabel bricht/reißt ab

0

Was bricht da? Die Tachowelle? Das ist einfach, Fahr damit nicht im Gelände, springe nicht, und mach keine Wheelies.

DreamTiger 24.08.2015, 18:41

Ich fahre ein RF 600. Sport Toura. Ich fahre damit nur auf Straße und wheelies traue ich mir noch nicht zu

0
Effigies 24.08.2015, 21:19
@DreamTiger

Das ist extrem seltsam. Tachowellen gehen meist durch zu ruckartiges andrehen kaputt und das passiert im Gelände und bei Wheelies.

Und bei der RF serie oder überhaupt bei den Suzukis dieser Baujahre ist auch keine besondere Schwachstelle bekannt.

0

Die Welle Ordentlich und vor Allem richtig verlegen...,

DreamTiger 24.08.2015, 09:32

Es sind mehrere Tachowellen gebrochen. Alle waren ordentlich verlegt, sogar aus der Werkstatt wurde es ordentlich verlegt. Und bisher konnte mir keiner weiter helfen 

0

Was möchtest Du wissen?