Tablettenunverträglichkeit auf jedes Chemies Medikament gibt es das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind völlig normale Reaktionen.

Penicillin: sehr viele Menschen reagieren allergisch auf Penicilline.

Citalopram: ist Antriebssteigernd, zu den Nebenwirkungen gehören besonders zu Beginn Nervosität, Aufgedrehtheit.

Abilify & Olanzapin: kognitive Einschränkungen sind nicht selten, wenn man nicht wirklich sehr psychotisch krank ist, dann geht es einem von Neuroleptika wirklich schlecht. Du hättest die Arzneimittel schon früher absetzen sollen.

Zum Cholesterin kann ich nichts sagen, aber sterben? Das halte ich für übertrieben.

Zur Einteilung chemisch - natürlich: Natürliche Stoffe sind genauso chemisch wie synthetische Stoffe. Einen Stoff anhand seiner synthetischen Natur zu charakterisieren ist meistens nutzlos. Ob Vitamine synthetisch oder natürlich hergestellt werden ist völlig egal, sie sind vollkommen identisch. Darüber hinaus kann der Körper Stoffe die nicht aus der Natur kommen nicht als "chemisch" identifizieren, der Körper reagiert auf chemische Stoffe grundsätzlich nicht anders wie auch auf natürliche Stoffe.

Gruß Chiller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist du was Allergene und chem. Stoffe betrifft halt besonders sensibel.

Das gibt es, es gibt auch Menschen die auf Wasser, Sonne, Elektosmog besonders sensibel reagieren.

Bei anderen Menschen greift das eigene Immunsystem Muskeln, Nervenzellen und Gelenke an. 

Beim menschlichen Körper ist eigentlich nichts unmöglich....

Fakt ist: 

Du musst damit leben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum, denn letzendlich ist alles Chemie;

Und ob der Wirkstoff beispielsweise aus Pflanzen hergestellt wird oder synthetisch macht keinen Unterschied.

Gegen einzelne Wirkstoffe kann man natürlich allergisch sein;

eine Penicilin Allergie kommt vor.

Bei den Psychopharmaka hat das nichts mit Allergie o.ä. zu tun - der Effekt variiert je nach Person; nicht umsonst dauert es oft einige Zeit bis man medikamentös vernünftig eingestellt ist, also das richtige Medikament in der richtigen Dosierung.

"
z.B. Perfüm, Benzin, Nackellackentferner, Verdünnung und sonst was. ich
fange sofort an zu. Reagieren also als ob ich den Verstand verliere -
ich weiß aber immer noch nicht an was das liegen kann?
"


"

auch das kommt vor;

im Einzelfall kann es aber auch daran liegen, dass du schon diese Erwartungshaltung hast.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?