Tabletten..gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Paracetamol ist bei deinem "Coctail" die gefährlichste Substanz. Zu viel Paracetamol kann die Leber dauerhaft schädigen, eine Einmaldosierung von 4 g ist schon im Roten Bereich. Das Docepin macht nur müde. Aber durch dein Erbrechen könnten Teile der Medikamente wieder deinen Körper verlassen haben, dann werden vielleicht keine dauerhaften Gesundheitsstörungen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß , dass würde dir jeder sagen nur wenn du schon weiß , dass es soweit gekommen ist. solltest du unbedingt mit jemanden drüber sprechen. eltern freunde irgendjemanden dem du vertraust. mit ihm zusammen überlegt ihr wie es weiter geht

in behandlung schön und gut , trotzdem darf es nicht soweit kommen. es geht hier immerhin um dein leben. mit tabletten ist nicht zu spaßen und wenn wenn du sie in der absicht nimmst zu sterben, solltest du vielleicht irgendwo zeitweise wohnen wo leute auf dich aufpassen und dir auch helfen deine probleme andersseitig zu beseitigen

alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum einem Arzt unverzüglich oder ruf die 112 an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Menge an Tabletten weiß man nie. Ich denk mal hier auf gutefrage.net ist net zufallig ein qualifizierter Arzt um kurz vor 4 unterwegs... Lass dich besser untersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war sehr gefährlich und dumm.Du solltest schnellstmöglich zu einem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doxepin genommen..keine angst ausser viel schlaf muedigkeit und sich matschig in der birne fuehlen kann dir nix passieren..mensch warummachst du sowas? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gut möglich das es mist von dir war und das du es dein Therapeut sagen musst weißt du bestimmt selbst schon und er wird die menge erhöhen

wenn du weiter so machst wirst du bald zwangseingeliefert weil du Selbst gefährdet bist

sehr wichtig ist das du es dein Therapeut sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?