Tablettencocktail.....?

Support

Liebe/r xyxxvyoki,

in diesem Fall solltest Du sofort einen Notarztwagen für Deine Freundin rufen!

es ist gut, dass Du helfen möchtest, aber es ist auch sehr wichtig, dass sich die Freundin weitere Hilfe holt, beispielsweise bei der Telefonseelsorge.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Bei 40 Tabletten wäre ich schon unterwegs,hilfe holen. Wobei,das Aspirin am wenigsten macht aber das Antibiotika und die Fluoxetim,die werden es in sich haben!Kommen die Eltern??? Ruf doch die Rettung. Du kannst Deine Freundin am besten einschätzen,ich nicht!

Also tödlich sind sie in Kombination eigentlich nicht, je nachdem sie wie viel genommen hat, können Verschlechterung vom Gedächtnis also Erinnerungsschwierigkeiten Nachhinein eintreten. Natürlich ist jedes Medikament in ein einer bestimmten Anzahl tödlich aber so viel haben eh fast keine zuhause. Ruf den Notarzt und den Rettungsdienst, deine Freundin braucht eher psychologische Unterstützung

Gut, dass Du die Eltern informiert hast. Aber der Cocktail sieht nicht gerade tödlich aus. Wird ihr Hirn etwas zermatschen die nächsten Tage. Aber das wars dann auch. Fluoxetin und Aspirin werden kaum tödlich dosiert werden können. Bei Antibiotika kenne ich mich nicht aus, könnte auf den Magen schlagen. Ärztliche Hilfe ist angebracht. Und schick den Eltern noch das Foto von den Tablettenschachteln, ist gut für den Doc. Don't panic!

18

Nicht ganz richtig ich hatte mal ausversehen . Zu viele asperin genommen mein blut war so verdünnt und mein Ohr hat gepocht fast 1 Woche und mein Herz tat weh und noch mehr
Ist länger genau erinnern kann ich mich nicht dran. Waren ca.7-8 asperin . Besser immer Krankenwagen rufen alles ist Gefährlich

2

Überdosis Ibuprofen, wann überstanden?

Ich habe heute um 11h (also vor bald 8 Stunden) 800mg Ibruprofen genommen, in einer Art suizidalen Absicht. Daraufhin ging es mir erst einmal ziemlich mies, ich hatte große Kreislaufschwierigkeiten, Bauchschmerzen und auch Schmerzen im Herzbereich, Übelkeit, Taubheit, Atemprobleme.

Ich würde euch innigst BITTEN mir keine Angst zu machen und nur eine Antwort zu schreiben, wenn ihr vielleicht selbst eine Erfahrung gemacht habt oder euch sehr sicher seid. Keine Spekulationen oder so weiter.

Inzwischen geht es mir sehr viel besser, ich bin nur unglaublich müde und durstig. Ich kann normal atmen und laufen, habe nur noch ein wenig Herzschmerzen (was allerdings auch psychisch sein könnte, da ich das wegen einer Angststörung immer wieder mal habe). Mir geht es also grade ganz gut. Außer ein paar psychischen Dingen.

Ist jetzt alles überstanden? Oder kann es sein, dass ich morgen doch noch sterbe? Ich habe eine traumabedingte Krankenhausphobie, deshalb macht mir bitte wirklich keine Angst, das wäre mir wirklich seehr wichtig. .-.

Falls das wichtig ist: Ich bin fast 16, 1.60m & wiege 47kg. Ich befinde mich in Therapie und das ist auch schon alles geklärt, wie's weitergeht usw, meine Frage beschränkt sich nur darauf, ob es sein kann, dass noch was kommt. 800mg ist eigentlich noch recht wenig, auf der Packung steht, dass man nicht mehr als 1200mg nehmen sollte und ich hab ja 800mg genommen. Mir ist bewusst, dass es sein kann, dass meine Niere und Leber Schaden davontragen. Aber kann es sein, dass ich jetzt doch noch plötzlich sterbe oder so?

...zur Frage

Meine Freundin hat 90 Tabletten genommen kann man daran wirklich sterben oder nur schäden bekommen?

Sie hat 90 Tabletten genommen gegen erhöhten Blutdruck von ihrer Mutter....
Wird sie daran sterben?😔
Habe mal gelesen das es nicht immer klappt
Bitte antworten schnell!
Wir schreiben übers Internet schon länger und sie will schon immer sterben sie hat mir ein Bild geschickt wie sie die Tabletten genommen hat...

...zur Frage

Werde ich spätfolgen durch meinen Tabletten Missbrauch haben?

Ich bin ein 14 jähriges Mädchen und habe 2 Schmerz Tabletten 600mg und 3 Blutkreislauf Tabletten genommen. Ich nehme gleich weitere 2 Schmerz Tabletten 600mg und eine Aspirin 400mg nehmen. Wird dass spät folgen haben oder direkt zu Nebenwirkungen führen?

10.12.18, 17:50

...zur Frage

Ist schlimm wenn man mal Antidepressiva Tabletten nehmt?

Ich habe gestern 2 Tabletten Antidepressiva genommen. Ich bin überhaupt nicht depressiv ich war gestern feiern und bei einem Kumpel lag Antidepressiva Tabletten wollte nur einschlafen was danach schnell geklappt hat. Nun bin ich wieder wach und die Wirkung ist nicht mehr so schlimm wie vor ein paar Stunden. Manchmal fühle ich mich Bissle schwach, aber das vergeht oder wenn ich es nie wieder nehme?

...zur Frage

Eine Freundin hat eine Überdosis Tabletten (aspirin regular strength) genommen was kann passieren?

Heyy,meine Freundin ist depressiv und hat vor kurzem eine Überdosis Tabletten (Aspirin regular strength) genommen...sie hat 20 bis 30 hintereinander genommen und hatte nur Bauchschmerzen.Trotzdem mache ich mir Sorgen um sie was könnte noch so passieren?

...zur Frage

Antibiotikum ZUENDE nehmen? Brauche Hilfe

Hey :)

Und zwar hab ich Samstag Antibiotikum bekommen und es seitdem auch genommen. Heute waren wir nochmal beim HNO weil meine Nase extremst angeschwollen war. Der hat aber so gesagt nur Unsinn geredet. Daraufhin sind wir zum Hausarzt. Der ist leider sehr laut und lässt einen auch nicht wirklich ausreden, aber er hat Ahnung. Also haben wir ihm die Tabletten gezeigt und er hat alle Medikamente die ich nicht brauche zur Seite geworfen (ja der ist etwas verrückt). Auch mein Antibiotikum, das ich wie gesagt aber schon seit Samstag genommen hatte. Wie gesagt war das alles ein bisschen durcheinander und er hat mir einfach neue Filmtabletten verschrieben. Aber man sollte doch Antibiotikum immer weiter nehmen oder? Hab grad echt Angst, dass ich resistent werde.

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?