Tabletten sind in kleinem Tuperdöschen (wurden halbiert) bröselig geworden.. kann es sein, dass die Feuchtigkeit in der Dose zu hoch war?

3 Antworten

Hallo HamiltonJR,

Medikamente sollten IMMER in ihrer Originalverpackung gelagert werden.

Wenn sie nämlich -wie hier- mit Luft, UV-Strahlung und Feuchtigkeit in Berührung kommen, können sie sich zum einen auflösen und zum anderen kann der Wirkstoff mit der Luft, UV-Strahlung  und Feuchtigkeit reagieren und sich so verändern, dass die Wirkung nicht mehr gewährlesitet werden kann.

Also Tabletten bitte immer so lagern, wie sie auch gekauft werden.

Gruß,

MedIudex

Kommt darauf an wie lange sie dort drin waren. Generell soll man halbierte Tabletten nicht länger als einen Tag aufbewahren, da sonst der Wirkstoff verloren gehen kann. Außerdem muss gesichert sein, ob man sie wirklich teilen darf, denn manche Tabletten haben nur eine Zierkerbe. Am besten fragst du in diesem Fall in der Apotheke nach. 

Ja, das könnte ein Grund sein.

Mandelentzündung nach begonnener homöopathischen Behandlung möglich?

Ich nehme seit einer Woche homöopathische Mittel (auch konstitutionsmittel) um unter anderem Candida Albicans im körper loszuwerden, bzw. einzudämmen, weil ich ziemlich viel Zucker gegessen habe in letzter Zeit und wieder spürte, dass ich was tun muss.

Jetzt hab ich seit gestern etwa eine eitrige Mandelentzündung (nur eine Seite) und frage mich kann das eine Erstverschlimmerung, also eine Reaktion auf die Behandlung sein? Schließlich binden die Mandeln ja glaube ich Giftstoffe oder so...

Hatte das früher bei meinen ersten homöopathischen Behandlungen nämlich auch, dass ich einmal an den Achseln komplett alles eitrig und kaputt hatte kurz nach Beginn der Behandlung... Könnte das jetzt auch so etwas sein, oder sollte ich das unabhängig davon betrachten?

Wenn ich jetzt Antibiotikum anfange unterdrücke ich die Symptome ja nur die im Falle einer Erstverschlimmerung ja unbedingt raus müssten... Bitte nur Antworten wenn ihr mit Homöopathie Erfahrung habt

...zur Frage

Wie lange sind angebrochene Tabletten haltbar?

Habe eben ein kleines Notfallset wieder gefunden in dem eine Dose mit mehreren und verschiedenen Tabletten war, die hatte ich eine Zeit lang dabei weil ich mich sicherer gefühlt habe. Die Dose war dauerhaft trocken und dunkel gelagert, Wärme hat diese auch nicht viel abbekommen. Sie liegt ungefähr seit ein bisschen mehr als über einem halben Jahr rum mit den Tabletten.

In der Dose sind enthalten:

Vomex(bei übelkeit), Aspirin(bei kopfweh), Perenterol(bei diarröhe(?)), Pantoprazol(magensaft resistente tabletten(?))

Kann mir wer sagen ob diese Tabletten noch haltbar sind oder evtl ihre Wirkung verloren haben? Soll ich sie lieber weg schmeißen oder kann ich sie ohne bedenken nehmen?

...zur Frage

Wie kann ich das "auflösen" der Tabletten im Mund vermeiden?

Hallo Zusammen,

ich muss seit Kurzem Tabletten nehmen, die leider nicht mit so einer "Schutzhülle" überzogen sind. Das heißt, sobald sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen fangen sie an sich aufzulösen. Und das schmeckt wirklich total grauenhaft.

Gibt es da einen Trick um das zu vermeiden? Oder kann ich diese Tabletten von einem anderen Hersteller "überzogen" bekommen?

...zur Frage

Farbe bröselig was kann ich tun?

Habe meine komode mit Sprühfarbe gefärbt. Ist jetzt leider sehr bröselig rau und trocken geworden was kann ich tun? Habe das Gefühl wenn ich einmal darüber streiche hängt die halbe Farbe an meiner Hand Lg

...zur Frage

Nervosität, innere Unruhe?

Hallo Ihr! Ich bin in letzter Zeit Tag Täglich ziemlich Unruhig da in meinem Leben gerade viel aufregendes passiert wie sehr wichtige Prüfungen, Umzug, Neue Stadt, neues Zuhause usw.. bin teilweise mit allem derzeit echt überfordert und kurz vor den Tränen. (Nein ich möchte nicht zu einem Psychologen denn nach dieser aufregenden Zeit, vorallem nach der Prüfung gehts mir 100% wieder besser)

Ich wollte fragen ob ihr mir homöopathische Mittel (freiverkäufliche) empfehlen könnt die bei euch sehr gut wirken? Ich habe zum Beispiel von Bachblüten und Baldrian gehört. Nett wäre auch wenn ihr mir dazu schreibt wie oft man die nehmen darf

...zur Frage

Zimmertüren+Türzargen retten

Guten Morgen zusammen, die ZimmertürZargen in unserem Haus sind unten durch Putzwasser im laufe der Jahre aufgequollen und bröselig geworden (vom Boden aus ist es etwa 1cm hoch)hat jemand einen Tipp wie man diesen Schönheitsfehler beheben kann? Danke an Alle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?