Tabletten selbst sortieren oder beim Apotheker?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mir ging's dabei ja in erster Linie um die Zeitersparnis und auch die größere Sicherheit, die man da hat. Als Hobby würde ich tablettensortieren nicht unbedingt bezeichnen. Hätte ja können sein, dass damit jemand schon mal Erfahrung gesammelt hat...

warum nicht, wenn du dir nicht sicher bist. Du kannst bzw musst natürlich kontrollieren, was du "gestellt" hast, meist kann man Tabletten ganz gut unterscheiden, und dann heisst es halt durchzählen.

wenn es die Apotheke macht ansonsten kannst Du Dir vom Arzt verordnen lassen dass ein mobiler Sozialer Dienste das macht

Normalerweise ist bei uns in der Apotheke der Kunde König, auf Deutsch würden wir Dir selbstverständlich Deine Medis zurechtmachen!

hast du niemanden der dich dabei helfen kann oder danach kontrollierst...ich bin sicher dass du dies alleine schaffst...

ich glaube kaum, dass die das umsonnst machen werden...

Mach's selbst, ist doch ein schönes Hobby.

das hört sich an, wie eine echte Herausforderung!

Was möchtest Du wissen?