Tabletten mit Alkohollll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Frage taucht in diesem Forum nahezu täglich auf. Dabei ist die Antwort immer die gleiche :

Du solltest den Beipackzettel intensiv durchlesen. Wenn dort nicht explizit vermerkt ist, dass der Konsum von Alkohol bei gleichzeitiger Einnahme dieses Antibiotikum nicht günstig ist, kannst Du das ein oder andere Glas trinken. Betrinken solltest Du Dich aber nicht, allein schon Deiner Leber zu liebe.

 Absetzten solltest Du aber das Antibiotikum keinesfalls. Die Bakterien gegen die Du es nehmen sollst, könnten dann gegen dieses resistent werden. Dann eher auf den Alkohol verzichten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leleponsssss 21.09.2016, 19:47

Ich verzichte einfach an diesem auf Alkohol und nehme es danach ein

0

Frag deinen Arzt. Ich konnte mit Antibiotika (auch gegen akne )Alkohol trinken. Musst das aber wie gesagt erstmal besprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leleponsssss 20.09.2016, 15:34

Ne geht nicht kann den Arzt nicht fragen :D

0
NordischeWolke 20.09.2016, 15:35
@leleponsssss

Dann wirst du auf den Alkohol verzichten müssen. Alkohol ist sowieso Akne begünstigend.

0

Naja, die Frage ist echt leicht zu beantworten. Antiobiotika wird selbst durch einen kleinen Schluck Alkohol komplett unbrauchbar,bzw. wirkungslos. Von den nebenwirkungen wie Durchfall und Co mal abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leleponsssss 20.09.2016, 15:31

Also lieber nicht an diesem Tag nehmen? Oder morgens nur? Das ist nur für 1Tag

0

Was möchtest Du wissen?