Tabletten gegen leichte Akne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt tatsächlich Tabletten gegen Akne. Die sind aber verschreibungspflichtig und haben zum Teil heftige Nebenwirkungen. Außerdem werden sie nur bei starker Akne verschrieben.

Geh einfach mal zur Kosmetikerin zur Gesichtsreinigung. Die wird dir auch sagen, wie du deine Haut am besten pflegst. Natürlich wird sie versuchen, dir ihre teuren Produkte zu verkaufen, aber das musst du nicht tun. Ein preiswertes Peeling aus der Drogerie ist auch nicht schlechter als die überteuerten Kosmetikprodukte und hat den gleichen Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen :) kontaktiere mich mal am besten persönlich, ich kenn ein paar Produkte die bisher wirklich sehr gut angeschlagen haben. Sind allerdings nicht ganz so billig. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarlottaLR
23.05.2016, 12:08

Carlotta_@hotmail.de

0

Ja gibt es , und ja sie wirken auch gut . Die Nebenwirkungen sind meist trockene Lippen und trockene Haut . Dem kann man gut mit Creme entgegenwirken . Und würde sagen , das was du hast geht schon eher in Richtung Mittel schwere Akne und man könnte schon Tabletten verschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
ich bin männlich 14 und Skid 50g hab ich mal genommen. Vlt. Hilfts bei dir, bei mir hat es nicht geholfen. Roa is auch so was aber.....riskant....hat schlimme Nebenwirkungen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?