Tabletten bestellt heimlich?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich hoffe dass du draus lernst und solche Sachen nie wieder machst. An der "Beichte" führt kein Weg vorbei .. 1000 x besser selber zu kommen und sagen ich habe da  Sch.. gebaut, als die Mutter es selber rausfinden zu lassen.

Zur Sache kann ich Dich /(und die Mutter wenn Du sie eingeweiht hast) etwas beruhigen: Geschäfte mit Kindern sind nur in ganz kleinem Umfang rechtskräftig, (ein eis kaufen, den Eintritt im Schwimmbad bezahlen)
Ansonsten kann die Mutter immer die Rückabwicklung verlangen.

Im Versandhandel muss auch immer eine Rückgaberecht eingeräumt werden.

Aber ich vermute mal, das die "Pillen" keineswegs von einem Legalen Versandhandel gekommen sind .. sondern die Lieferung eine Straftat darstellt .. Betäubungsmittel / Arzneimittelgesetz dazu die ungeprüfte Abgabe an Minderjährige. 

Solche "Geschäfte" bewirken gar keine Geldforderung die bei uns eintreibbar ist. Vermutlich sind die Lieferanten aber Profis, verkaufen die Schuld an einen Geldeintreiber, der nicht weiss was er das eintreibt .. und wenn nicht fristgerecht widersprochen wird, wird werden die Schulden eingetrieben. Davor muss aber ein offizelles Dokument mit Postzustellungsurkunde zugestellt werden. Also ein Grund mehr, die Sache zu beichten und gegen die ungerechtfertigte Mahnung Einspruch einzulegen und ausserdem den Lieferant verklagen ...

Ob eine Anklage gegen Dich zu erwarten ist, weiss ich nicht .. grosse kriminelle Energie steckte ja wohl nicht dahinter, wenn der Lieferant es so leicht gemacht hat, nach Adresseingabe illegale Ware auf Rechnung zu versenden. 


du musst dafür sorgen dass das geöd überwiesen word, dafür muss deine Mutter wissen was los ist, und dann musst du hoffen, dass du nicht allzu viel Ärger bekommst was aber wohl verdient wäre.

In Erster Linie müsst Ihr mal zahlen!! Warum hast Du die Dinger weggeworfen? Evtl. hätte man die zurückgeben können? Sprich mit Deiner Mutter und zwar fix.

Mensch! Red DRINGEND mit deiner Mutter, sonst wird es RICHTIG TEUER und unangenehm für deine Mutter. Das ist kein Spaß mehr, also beichte Ihr das und schaut, dass ihr das geregelt bekommt, bevor es richtig böse und unangenehm für deine Mutter wird!!

Mit deiner Mutter reden. Die muss die Kosten jetzt nämlich begleichen. Sonst wird das immer teurer. 

Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass die so einfach durch den Zoll durchgekommen sind.

Tja, Deine Mom wird sich freuen,d enn sie darf den Sch* bezahlen. Du solltest ihr das erklären und ganz kleine Brötchen backen.

Das wirst du mit deiner Mutter abklären müssen. Die wird dich wohl kaum bei der Polizei anzeigen.

Vielleicht kann man behaupten es sei nichts angekommen und dass du erst 14 bist und sie dir das ohnehin nicht hätten verkaufen dürfen.

Kommentar von AuroraRich
04.08.2016, 12:03

Für die Firma hat aber die Mutter bestellt und solche Pakete würde keine Firma der Welt so verschicken, dass sie es nicht nachvollziehen können ob es angekommen ist.

0

Die Mahnung sollte an deine Mutter adressiert sein - du hast also kein Recht, diese zu öffnen.

Wenn du der Mutter deinen heimlichen Einkauf weiterhin verschweigst, könnte sie  Unannehmlichkeiten bekommen (weitere Mahnung, Vollstreckungsbescheid, Pfändung usw....).

"Sozialstunden" wirst du nicht bekommen, da deine Mutter dich ja nicht wegen Betruges anzeigen wird - aber wenn sie dahinter kommt, wer ihr diesen Ärger verursacht hat, sollten Sozialstunden das geringste Übel für dich sein.....

du kommst in den knast. viel spaß auf einer zelle mit mördern und psychopathen.

Kommentar von notyourbae1
04.08.2016, 11:58

jaaa nee ist klar

1
Kommentar von walthari
04.08.2016, 12:01

...und Internet ist auch eher schlecht im Knast wie man so hört....

0

damit das du das Zeug in den Müll schmeißt ist das Problem aber nicht beseitigt ..... der Versender wird nicht locker lassen und sein Geld haben wollen , da führt kein Weg dran vorbei ...... du wirst es deiner Mutter wohl oder übel sagen müssen damit die das wieder grade biegen kann , irgendwie ....... sonst wird die Rechnung immer höher wenn man einfach den Kopf in den Sand steckt ..... du hast Mist gebaut , also steh jetzt auch dazu .....

Fürchte du musst es deinen Eltern sagen.

Rede mit deiner mutter bevor es zu spät ist evtl. Solltet ihr mit nem anwalt reden was ihr machen könnt

In den Müll, sodass man nicht mal versuchen kann es zurück zu schicken?
Rede mit deiner Mutter du Genie! Wer Mist baut muss dazu stehen!

Was möchtest Du wissen?