Tabletten + rauchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rauchen, auch Gras, ist allgemein nicht zu empfehlen. Man weiß bisher noch recht wenig über die Wechselwirkungen zwischen Psychopharmaka und Cannabis. Was man allerdings weiß ist, dass Cannabis indica, also der psychoaktive Hanf mit THC, Psychosen begünstigt. Also: Besser die Finger weg lassen...oder steig auf Cannabis sativa um. Hanftee mit CBD(Cannabinoide) kann man ganz legal bei Amazon erstehen und ein Hanftee schmeckt wirklich gut, hat aber nur eine beruhigende Wirkung. Das reicht zum runterkommen allemal. Zudem ist Tee billiger als der illegale Stoff.

muss ich mir mal bestellen danke dir, rauchen tu ich nur indica keine sorge es dient halt zum stress lindern bei mir

0

Sprich am besten deinen Doc über die Nebenwirkungen an...
Das mit dem Rauchen würde ich vorerst lassen.
Das hilft dir vielleicht kurzzeitig aber langfristig wirst du nur in ein Teufelskreis kommen

das möchte ich ja vermeiden da er von gras ziemlich schlecht denkt. ich hab damit schon lange erfahrung das es mir geholfen hat etc.

0

wie gesagt, sprich am besten nicht nur deinen Psychiater darauf an sondern auch deinen Hausarzt.

0

okay danke

0

5mg ? Dann bist du unter 18 oder ?

ich bin 19 und werde 20, nur hatte er gesagt das es anfangs reicht und da hatte ich schon die stärksten nebenwirkungen die ich je von einem medikament hatte

0
@Pandax3x

Das heißt, du hattest diese Medis schon vorher genommen. Und nimmst die selben wieder, trotz der starken Nebenwirkungen ?

0

ja mein arzt sagte das es sich legen wird, habe sie ja nur eine woche genommen und hatte da schon 2 std nach dem nehmen diese nebenwirkungen

0
@Pandax3x

Hmm.. Naja, also wenn ich am anfang einer Therapie schon extreme Nebenwirkungen habe..Ka.. Leichte Nebenwirkungen sind "normal", aber ich würde deinen Arzt trotzdem nochmal fragen, ob es da nicht andere Medis gibt, die du evtl besser verträgst. Zu dem rauchen.. Die meisten die ich kenne.. Oder viele davon....Rauchen, damit sie eben nicht solche Medis schlucken müssen.. Und um erhlich zu sein.. Macht des Weed quasi genau das selbe wie die Pillen, es hilft nur kurzfristig und unterdrückt alles andere..

0

danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?