Tablette um Menstruation zu verschieben?

1 Antwort

So eine Möglichkeit gibt es, das ist aber nicht wirklich zu empfehlen.

Du könntest dir von der Frauenärztin hochdosierte Gestagene verschreiben lassen (5 mg Norethisteron) und die ab dem 21. Zyklustag täglich so lange nehmen, bis du bereit bist, die Blutung zu bekommen.

Allerdings fühlt sich das ziemlich unangenehm an, man kann geschwollene Brüste bekommen oder depressive Verstimmungen oder sich aggressiv fühlen - ein PMS vom Feinsten. Das Hormon ist hier deutlich höher dosiert als das, was du in der Pille findest.

Deswegen macht man das nicht gerne.

Oh ok schön zu wissen, ich glaub ich verzichte dann darauf.

0
@krasniqi12345

Ja, das würde ich auch vorschlagen. Wenn man die Pille nimmt, ist das Verschieben der Blutung ganz einfach, aber ohne eben nicht.

0

Pille bei Eisenmangel?

Hallo Leute,

ich muss die Pille einnehmen, aufgrund zu starker Menstruation. Also bei mir wurde Eisenmangel fest gestellt. Nun ist meine Frage dabei, ich habe kein Freund und somit kein Geschlechtsverkehr. Ich nehme die pille nur um nicht zu viel Blut zu verlieren.. aber ist das nicht ungesund? Gibt es keine anderen Möglichkeiten? Arzt und andere Info Seiten sehen es nicht so. Hab auch eine ganz leichte Pille, aber Pille ist doch Pille. Hat jemand Erfahrung oder generell Ahnung?

Danke schonmal

...zur Frage

Tablette zu einer Mahlzeit nehmen?

Heißt das ich muss die Tablette mitten im Essen einnehmen? Oder direkt vor dem Essen?

...zur Frage

Menstruation nur 3 Tage lang?

Hey,

Ich habe meine Menstruation seit 10 Jahren, doch seit einiger Zeit ist sie sehr unregelmäßig (Zeitweise hat sie lange ausgesetzt) und wenn ich sie dann habe, dann meistens nur 3 Tage und sie ist relativ stark und auf ein mal habe ich sie nicht mehr. Kann soetwas am abnehmen liegen? (Bin gerade nämlich dabei)

Woran kann so etwas liegen? Und was kann ich dagegen machen?

Mir ist übrigens klar, dass ihr keine Ärzte seid.

...zur Frage

Durch die Pille Menstruation verhindern - 1. Einnahme?

Hallo,

ich habe am Donnerstag meine Mutter davon überzeugen können, mir bei der Frauenärztin die Pille verschreiben zu lassen. Ich bin 16 und führe eine Fernbeziehung. Wir haben uns schon getroffen etc und sind sehr vertraut miteinander. Nächsten Monat besuche ich ihn wieder und ich glaube dann werden wir unser 1. Mal miteinander haben. Wir sind beide noch Jungfrau. Da ich nun aber höchstwahrscheinlich in diesem Zeitraum meine Periode bekommen werde, stellt sich mir die Frage : ,,Wenn ich die Pille am 1. Tag der Menstruation einnehme, kann es sein, dass ich dann auch meine Menstruation "verschieben" kann?"

Lg

...zur Frage

Pille verschieben, aber Pille vergessen?

Habe meine Pille (Belara) wie normal 3 Wochen eingenommen und würde eig jetzt diese Woche meine Tage bekommen. Fahre aber in den Urlaub Ende der Woche und wollte daher meine Tage verschieben und die Pille deshalb weiter einnehmen. Problem ist jedoch dass meine pillenpackung alles ist und ich es zu spät gemerkt habe, sodass ich heute Abend keine Pille einnehmen kann obwohl ich es müsste um die Periode zu verschreiben. Was passiert wenn ich die Pille erst morgen nehme? Kriege ich meine Tage dann doch? Danke!

...zur Frage

Kann eine Regelblutung sich durch "Dolormin für Frauen" verspäten?

Hallo, ich habe immer sehr starke Regelschmerzen, deshalb bin ich zur Apotheke und habe mir "Dolormin für Frauen" geholt, der Apotheker meinte, dass ich die Tabletten nehmen soll, bevor ich meine Tage habe, damit die Schmerzen gar nicht erst auftreten. Also habe ich sie an dem Tag genommen, an dem ich meine Tage hätte bekommen sollen. Nun bin ich aber schon seit 5 Tagen überfällig. Kann es etwas mit der Einnahme der Tablette zutun haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?