Tablette steckt in Rachen?

6 Antworten

Eigentlich löst sich die Tablette bei Flüssigkeit ja irgendwann auf. Kann mir aber vorstellen, dass das ein sehr unangenehmes Gefühl für dich sein muss. Brotstückchen, Zwieback etc. essen, damit die Tablette runtergedrückt wird hast du ja auch schon versucht. Bist du sicher, dass die Tablette fest steckt, oder handelt es sich evtl. nur um eine Art Reizgefühl? Sollte sich die Tablette im Rachen (unendlich langsam) auflösen, ist das ja auch nicht so gut. Versuch mal, ob du sie nach oben wieder raus bekommst.

naja ich muss ständig aufstoßen und da kommt mir dieser tablettengeschmack entgegen und es fühlt sich halt an als würde etwas feststecken

0

Nach 2 Stunden und essen und trinken, ist sie eigentlich nicht mehr da, kann allerdings sein, dass du noch immer das Druckgefühl davon hast.

Was hast du denn gegessen? Größere Stücken Weißbrot helfen oft. Denn "vorbei schieben" können sie sich nicht, sie nehmen die Tablette also auf jeden Fall mit runter. Notfalls mehre Stücken nacheinander essen

hatte dicke pommes. werde mir später ein baguette besorgen.d anke

0

Hei

Ich kenns das ist mega unangenehm aber sie sollte sich über nacht auflösen

Wenn es nicht wehtut, dann hüpfe ein paar mal herum.

Hol sie mit den Fingern heraus.

Was möchtest Du wissen?