Tablette geben - Katze

11 Antworten

Meine Katzen lieben Käse und so packe ich Pillen immer in ein Stückchen Käse ein, bevorzugt so ein Käse, den man für Toastbrote benutzt..

Wenn das nichts nützt, dann halte die Katze zwischen Deinen Knien fest und schieb die Tablette seitlich, hinter den Eckzähnen ins Mäulchen. Danach musst Du ihr aber das Maul zuhalten bis sie geschluckt, damit sie die Pille nicht wieder ausspucken kann. Du kannst auch probieren, die Pille einfach auf Deine Hand zu legen und sie der Katze als Leckerli anbieten. Das geht auch bei einem meiner Kater meistens.

Tabletten bekommen meine Katzen (sofern sie welche brauchen) in so einem "Katzen-Bifi". Solche Leckerchenstangen, die aussehen, wie dünne Salamis. Die mache ich in ein paar Stücke, eines davon schlitze ich mit dem Messer auf, stecke da die Tablette rein, und drücke das Stückchen wieder zu. Die sind recht flexibel. - Dann gibt´s Leckerchen: Erst ein oder zwei Stücke ohne Tablette, ganz unauffällig das mit Tablette und gleich wieder welche ohne Tablette, und keiner hat´s gemerkt ;o) .

Versuch´s mal, bei unseren vieren hat´s geklappt :o) .

Alles Gute für dein Tigerchen.

Wenn sie Leberwurst fressen darf, dann die Tablette darin verpacken. Man kann dann auch die Leberwurst unter dem Gaumen kleben, dann schleckt sie es weg und die Tablette mit.

oder die Tablette zerbröseln und unter die Leberwurst mischen...

1

Kann ich meiner Katze beibringen zu kauen?

Folgendes: Meine Katze kaut Leckerlis einfach nicht, sie schluckt die direkt runter. Dabei müht sie sich sogar ab, hustet (so ein kurzes Röcheln) hin und wieder und muss sehr stark schlucken. Kann ich ihr irgendwie beibringen das sie da auch mal drauf beißt?

Sie ist 4 Jahre alt, die Zähne sind in Ordnung, noch strahlend weiß, der Rachen sieht nicht entzündet aus und ihr scheint es auch ansonsten gut zu gehen.

...zur Frage

Katze benimmt sich nach Fremdkörper komisch?

Hallo, meine Katze hatte heute Vormittag beim Spielen einen Holzstab in dem Rachen bekommen . Unter ständigem würgen ist nur der Holzstab aus dem Tier und nun verhält sie sich komisch. Sie liegt in der Ecke, ist Still und bewegt sich kaum. Sie frisst wenig und wenn sie frisst dann würgt sie, Blutbeimengungen oder vermehrtes Schlucken ist bei Ihr nicht vorhanden. Kann das nach so viel Stress und Panik eine normale Reaktion sein oder sollte ich mir doch Gedanken machen .

Dankeschön

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn meine Katze eine halbe Tablette zu wenig bekommt?

Meine Katze hat Enrox Tabletten bekommen. Jeden Tag eine halbe, aber das Problem ist, dass er gestern nicht schlucken wollte und er die Tablette in Milch gespuckt hat und jetzt habe ich eine zu wenig. Ist das sehr schlimm? Wenn ja, was tun?

...zur Frage

16 Wochen alte Katze frisst nicht

Hallo Zusammen

Ich habe mir gestern eine 16 Wochen alte Katze in die Wohnung geholt. Leider faucht sie einem nur an wenn man sich ihr nähert will dann auch kratzen und beißen. Sie verweigert jegliches Fressen und selbst Katzenmilch wird nicht angerührt.

Sie Miaut immer stets, wenn man sich ihr nähert und oder versucht etwas Futter in ihrer Nähe zu schieben....

Der Besitzer meinte, ich könne die Katze auch wieder bringen, falls es gar nicht gehen sollte... Was ich ungern tätigen wollen würde....

Habt ihr evtl. einige Tipps?

Lg

...zur Frage

Misson Impossible : Katze Medikament verabreichen...

Hallo,

Ich hab ein Problem mit meiner Mietze. Wir müssen ihr ein Medikament geben, leider auch noch recht lange. Nur scheint das einen sehr ekelhaften Geruch auf sie zu haben und auch sehr ekelhaft zu schmecken. Da sie immer wie wild zum sabbern anfängt als hätte sie Tollwut, somit sabbert sie alles wieder raus. Und hat Tränen in den Augen. Wir haben schon vieles probiert, natürlich den Mund auf- tief in den Rachen Trick. Mehr als eine zerkratze und zerbissene Hand hat das nicht gebracht. Das Pulver war nach etlichen versuchen schon komplett aufgeweicht und wir haben es in ihr Futter gemischt. Wo wir bei Versuch 2 sind. Es fein gemahlen mit dem Futter mischen. Sie bekommt Nassfutter, natürlich ihr Lieblingsnassfutter. Anscheinend hat sie einen äußerst sensiblen Geruch, denn nichtmal ihr Lieblingsgericht greift sie an wenn das da drinnen ist. Die anderen scheints wenig zu stören und wenn wir nicht aufpassen tauscht der Kater mit Ihr den Napf. Auch das mit dem in ein besonderes Futter stecken. Sie bekam feines kleines Hühnerstückfilet (nicht roh), aber der Geruch war immer noch zu stark. Wurst u.s.w will ich ihr nicht geben, da das meist geräuchert ist oder andere Substanzen enthält die nicht unbedingt eine Katze fressen muss. Dazu ist sie auf Diät. Hat leider das Problem, dass alleine wenn sie Futter anschaut schon zunimmt. Ihr Bruder der doppelt soviel frisst ist absolut Normalgewichtig. Deswegen will ich es vermeiden ihr jeden Abend etwas fettiges zu geben und sie würde sowieso wenn nur drum herum fressen.

Langsam bin ich echt mit dem Latein am Ende... Kennt jemand genau wie der Katzengriff geht? Der Tierarzt lässt sowas immer leicht aussehen :') Kopf nach hinten, Maul auf, Tablette rein. Bei mir geht das nicht :/

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?