Tablette durchschneiden?ja oder nein?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe dieses "Problem" eben einem befreundeten Arzt geschrieben. Er schreibt: "Kannst du machen, Das ist kein Problem."

Aufjedenfall lieber halbieren und nehmen, anstatt keine nehmen. Frag zur sicherheit deinen hausarzt, ein kurzes telefonat mit der sprechstundenhilfe sollte reichen.

Man sollte es nicht ......aber es ist mit Sicherheit besser, als es gar nicht einzunehmen......

Nein, man sollte Tabletten nur dann teilen, wenn sie geteilt werden dürfen, alle anderen nicht. Oft sind die Tabletten überzogen, ich glaube, damit sie sich erst im Darm auflösen, andere sollen den Wirkstoff zeitversetzt freigeben usw. Es gibt einen guten Grund warum das mit im Beipackzettel steht. Ich verstehe auch nicht wie man Tabletten icht schlucken kann, wenn du isst, schluckst du oft dickere Bissen, die rutschen auch runter. Steck dir die Tablette so tief in den Mund wie es geht und trink eine großes Glas Wasser, in einem Zug. Dann ist die Tablette ganz bestimmt duch.

Es kann sein, dass die Tablette mit einem Überzug versehen ist, der sich langsam auflöst und den Wirkstoff nach und nach abgibt.

Ich würde zuerst etwas Wasser in den Mund nehmen, dann die Tablette in den Mund legen, noch einmal Wasser dazu und dann die "schwimmende" - nicht im Mund festklebende - Tablette schwungvoll runterschlucken.

Was möchtest Du wissen?