Tablett als Grafiktablett am PC benutzen?

4 Antworten

Es gibt Grafiktabletts mit Display, z.B. die Cintiq Reihe von Wacom:

http://www.wacom.com/de-de/products/pen-displays/cintiq-13-hd

Ganz billig sind die aber nicht. Ein normales Grafiktablett reicht aber auch, man muß sich halt nur daran gewöhnen, auf dem Tablett zu zeichnen und dabei auf den Bildschirm zu schauen. Ich verwende z.B. das Intuos Pro Medium Grafiktablett von Wacom (zusammen mit Photoshop CC), damit kann man schon sehr gut arbeiten.

Aber wie willst du dann darauf Zeichnen? Du müsstest ja dann durch den Stift vom Pad auch den Mauszeiger vom PC steuern können...

Mit einem Grafiktablett ist das problemlos möglich, natürlich kann man mit dem Stift auch den Mauszeiger steuern. Mit der Maus kann man ja nicht ordentlich am PC zeichnen, genau dafür gibt es Grafiktabletts. Ein Grafiktablett "merkt" sogar, wie stark Du mit dem Stift aufdrückst, ob Du ihn schräg oder gerade hälst, usw. (im Zusammenhang mit einem Bildbearbeitungsprogramm, welches Grafiktabletts unterstützt, z.B. Photoshop). Normale Grafiktabletts haben allerdings kein Display, man muss also lernen darauf zu zeichnen und gleichzeitig auf den Bildschirm zu schauen. Das klappt aber wunderbar, wenn man das erstmal geübt hat.

Grafiktabletts mit Display gibt es auch (z.B. Wacom Cintiq), die kosten aber auch einiges mehr, als "normale" Grafiktabletts..

0

Gibt eine App, die heißt spacedesk. Wenn du dann ein Pad mit Stylus hast, mag das gehen..

Photoshop CC langsamer geworden durch Grafiktablett?

Ich habe mir vor einer Woche das Wacom Intuos Draw zugelegt und seit dem ist mein Photoshop CC deutlich langsamer geworden, was die Bildbearbeitung unmöglich macht. Ich habe auch schon in den Leistungseinstellungen von Photoshop dem Arbeitsspeicher hochgeschraubt auf 81% und es gab kaum eine Veränderung. Genauso habe ich den Treiber fürs Grafiktablett neuinstalliert, was leider auch nichts gebracht hat. Ich habe ein Macbook Pro Retina ende 2013 mit 16 GB RAM und einem 2.6 GHz Intel Core i5, was eigentlich für Photoshop ausreicht, den vorher lief es ja auch schon flüssig, ohne irgendwelche Verzögerung. Das Grafiktablett hat übrigens keine Verzögerung nur Photoshop.

Ich würde mich freuen, wenn einer eine Lösung hat.

...zur Frage

XP-Pen G430 Stift Rechtsklick deaktivieren?

Hey, ich habe Windows 10 und ein kleines Problem mit meinem neuem Grafik Tablett, ich möchte damit richtig zeichnen können, nur ist es so wenn ich auf das Tablett gehe damit die Mine das Tablett berührt (kann so genauer malen) macht er automatisch ein Links klick.. Und um sonst normal zu Malen muss ich den Stift in der luft halten... kann man das irgendwie aus machen? Pls help :c

...zur Frage

Zeichnen in Photoshop mit Grafiktablett?

Hey!

Ich bin mir am überlegen, ein Grafiktablett (wahrscheinlich gebraucht) zu holen. Da ich aber noch nie mit einem gearbeitet habe, wollte ich fragen ob ihr Erfahrungen habt? Ich habe angefangen digital zu zeichnen in Photoshop aber irgendwie liegt mir das mit der Maus nicht so!

Allerdings weiß ich nicht wie es ist, mit einem Grafiktablett zu arbeiten. Ist es sehr ungewohnt, kommt man schnell rein? Muss es nicht komisch sein mit den Händen zu zeichnen aber man sieht am Tablett nichts sondern nur am Bildschirm??

Mit welchem habt ihr sehr gute Erfahrungen gemacht? :) Was würdet ihr mir empfehlen, lohnt es sich?

Ich bearbeite nebenbei auch noch Bilder, vielleicht nehme ich es dafür auch noch. Aber ich habe Angst dass ich damit nicht klarkomme, wie man drücken muss, usw usw.. ich kann mir das nicht vorstellen! :D

Lg The Freakz

Anbei ein Bild welches ich gerade in Photoshop male :)

...zur Frage

Probleme mit dem Grafiktablett bei Photoshop (dauer senden)?

Ich habe folgendes Problem und zwar habe ich das Huion Q11K Grafiktablett. Es funktioniert wunderbar und bin auch zufrieden damit, aber wenn ich bei Photoshop damit arbeiten möchte, funktioniert es nicht wirklich. Und zwar habe ich da folgendes Problem: Wenn ich zum Beispiel etwas zeichnen möchte, dann fange ich an und es erscheint nur ein Punkt, ich kann aber immer noch den Pinsel mit dem Grafiktablett bewegen, ich kann aber dann nichts mehr machen also kein anders Werkzeug mit dem Stift auswählen, wenn ich nun allerdings die Maus nehme und der Pinsel ausgewählt ist, kann ich weiter malen ohne das ich die Maustaste drücke. Mein Grafik sendet irgendwie bei Photoshop ein dauer sender oder sowas in der Art, aber auch irgendwie nicht weil ich ja nicht malen kann.

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied zwischen "Gimp" und "Photoshop"

Ich kenne Gimp - Photoshop bisher aber nicht! Gibt es da einen großen Unterschied? 

  1. Ist Photoshop eher für Foto- und Bildbearbeitung?
  2. Kann man damit auch selber mittels Grafiktablett zeichnen + malen?
  3. Welches Programm ist leichter / logischer in der Handhabung?
  4. Welches Programm ist besser geeignet für eigene Bilder?
  5. Wie teuer ist Photoshop?
  6. Gibt es für Photoshop ein Video-Training zum Dowenloaden?

Kann mir da jemand weiterhelfen ???

...zur Frage

Sich an ein Grafiktablett gewöhnen?

Ich weiß zwar wie ein Grafiktablett funktioniert aber ich kann mir immer noch nicht wirklich vorstellen auf ein Tablett zu malen aber das Ergebnis auf einem Bildschirm zu sehen. Das ist doch ein richtig merkwürdiges Gefühl oder nicht? Ich hab das schon ein mal probiert bei einem Freund (Wacom Intuos Pro Medium) aber habe dabei nichts hinbekommen. Ich will aber trotzdem lieber am PC zeichnen, weil man dadurch einfach viel mehr Möglichkeiten hat :D Meine wichtigste Frage ist eigentlich: Wie gewöhnt man sich daran und wie lange kann das dauern? (Eure Erfahrungen, Mir ist klar das es bei jedem anders ist) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?