Tablet zurück geben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Ladegerät interessiert nicht. Du hast ja die Garantie auf das Gerät und nicht auf das Zubehör. 

Ich habe bei Garantiefällen noch nie irgendwelche Ladekabel etc. mitgeschickt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rexonamen33
05.09.2016, 19:36

Danke, dass wollt ich hören :)

0

Nein kannst du eh nicht, es besteht kein Anspruch auf Rückgabe und schon gar nicht nach einem Jahr und schon gar nicht defekt.

Du kannst es durch die Garantie reparieren lassen und ein neues Kabel kannst du kaufen, wobei mir nicht ganz klar ist, woher du weisst, dass der Anschluss defekt ist, wenn du kein Kabel mehr hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unpolished
05.09.2016, 19:38

Er schreibt doch dass er das originale Ladekabel verloren hat. Aber stell dir vor, man kann Tablets und Smartphones auch mit Ladekabeln von Fremdherstellern laden. Krass oder? 

0
Kommentar von rexonamen33
05.09.2016, 19:49

1. Das Gerät ist noch kein Jahr Alt, sonst hätte ich die Garantie nicht erwähnt.

2. Neues Gerät oder Reparieren ist mir egal Hauptsache Ersatz.

3. So gut wie 80% an Tablets und Handys haben den Selben Lade Anschluss also bin ich nicht wirklich auf das vom Tablet angewiesen und warum ich weiß das der Anschluss defekt ist, weil es nicht mehr Lädt, somit geh ich  davon aus das der Anschluss defekt ist, weil wenn der Akku kaputt wäre , könnte ich trotzdem das Gerät benutzen mit dem Ladegerät. 

Und zum Schluss würde ich dir empfehlen dein Horizont erweitern was das beantworten für fragen geht , ansonsten bist du nicht wirklich eine Hilfe in diesem Forum.

Nicht desto trotz Danke für die Antwort 

0

Was möchtest Du wissen?