Tablet verkauft: Wer ist im Recht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist im recht. hatte das gleiche mal mit einer ps3 unterwegs ist sie kaputt gegangen da konnte ich echt nichts für er hatte sich auch einen anwalt genommen, ich dann auch und wir kamen durch. nimm dir ruhig einen anwalt du kannst garnicht anders als gewinnen dann kommen für dich auch keine kosten auf viele grüße und glück :-)

DochLaptop 30.08.2013, 22:10

Müsste man da nicht auch ganz einfach ohne Anwalt durchkommen wenn man doch sowieso im Recht ist?

0
LeahMarie 30.08.2013, 22:26
@DochLaptop

nicht unbedingt wir mussten einen nehmen da wir sie sonst hätten zurückknehmen müssen .weiss nicht mehr genau warum aber es kam so

da du eh im recht bist nimm dir einfach einen die kosten wirst du nicht haben

1

Naja, selber Schuld wenn man das Paket/Päckchen nicht direkt nach Erhalt in Anwesenheit des Zustellers öffnet. Aber Naja, Rechtlich gesehen bist du im Recht. Sofern er das Paket/Päckchen nicht annimmt, dann kommt es zu dir zurück und was du dann damit machst, ist deine Sache.

Er muss das Tablet nicht annehmen, aber wenn du rechtsgemäß ohne Garantie und Gewährleistung dein Gerät verkauft hast, musst du ihm das Geld nicht zurückgeben. Laut Gesetz.

DochLaptop 30.08.2013, 22:26

Also wenn er das Tablet nicht annimmt, habe ich so gesehen Geld und Tablet?

0

Eindeutig du, sein Fehler war halt der Rückversand, du kannst für den Schaden nichts.

Was möchtest Du wissen?