Tablet startet neu ohne Warnung oder Meldung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du das Ding eh gerootet hast, dann kannst Du doch mit logcat und Konsorten mal in die Systemprotokolle reinschauen. Da steht dann doch drin, durch was der Reboot verursacht wurde. Bzw. die interessante Frage ist erstmal, ob es sich um einen getriggerten Reboot handelte, oder ob das System gecrashed ist und deswegen ein automatischer Neustart erfolgte.

Was den anderen Teil der Frage angeht, kann ich Dir nicht weiterhelfen. Ich habe mir zwar mein Gerät "aufgemacht", aber den "Hack" dafür habe ich eben selbst gemacht. D. h. ich habe bzgl. der gängigen "Root-Tools" keine einschlägige Erfahrung.

Was wäre denn der Unterschied zwischen getriggertem reboot und crash?

0
@mcpeundmczocker

Naja, ein getriggerter Reboot sollte in den Systemprotokollen in der Form sichtbar sein, dass eben diverse Systemprozesse runtergefahren werden, dann der Neustart und die entsprechenden Startup-Meldungen kommen.

Bei einem Crash hast Du mit etwas Glück noch einen Crashdump im Protokoll, anschließend die Meldungen vom Neustart. Aber Du siehst dann kein korrektes Herunterfahren von Hintergrundprozessen vor dem Restart des Gerätes.

Der Unterschied ist insofern wichtig, als dass Du bei einem getriggerten Reboot auf die Suche gehen kannst, von welchem Prozess der ausgelöst worden sein könnte.

Bei einem Crash hingegen wäre interessant herauszufinden, warum es überhaupt knallt. Möglicherweise passt der Android-Systemkern nicht zum Telefon, oder irgendeiner der Hardwaretreiber ist nicht korrekt auf das Gerät ausgelegt, sondern eigentlich für eine andere Hardware gemacht.

0

Ich habe jetzt mal auf dem tablet logcat installiert und root Zugriff zugelassen , aber es liest sehr lange (wirklich SEHR SEHR lange) Protokolle aus. Woran erkenne ich eigentlich das Datum der logs?

0

Was möchtest Du wissen?