Tablet als Weihnachtsgeschenk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, iPads sind von Design und Bedienung her schon toll, aber auch sehr teuer, und Du bist eben an Apple gebunden. Android-Tablets gibt es hingegen von zahlreichen verschiedenen Herstellern, und es gibt dafür verschiedene App-Stores. Qualitativ gibts die ganze Palette von Schrott bis sehr gut, ich persönlich finde die Google Nexus- und Samsung Galaxy Note Tablets recht gut. Wichtig sind mir ein guter Bildschirm, eine gute Akkulaufzeit und ordentlich Speicher (am Besten erweiterbar per Micro-SD-Card). Wenn Deine freundin produktiv arbeiten können soll, sollte es ein 10"-Tablet sein, 7"-Tablets sind auf Dauer doch zu klein, und eine Bluetooth-Tstatur sollte noch dazu kommen, denn via Touchscreen zu tippen ist nicht das Gelbe vom Ei. Sehr gute Apps zum Arbeiten (als Äqivalent zu Word, Excel und PowerPoint) sind TextMaker Mobile, PlanMaker Mobile und Presentations Mobile - die kriegst Du günstig im Play Store, sie sind kompatibel zu den Microsoft-Office-Programmen, und haben den größten Funktionsumfang aller Office-Apps auf dem Markt. Damit kann Deine Freundin unterwegs Dokumente bearbeiten oder erstellen. So weit meine Tipps, ich würde Dir also zu einem 10"-Android-Tablet mit Bluetooth-Tastatur und den drei genannten Apps raten, betreffs des richtigen Tablets einfach mal individuell informieren, aber für um 250 Euro solltest Du schon was sehr Ordentliches bekommen und hast deutlich gegenüber einem iPad gespart.

FelixNeu 02.12.2013, 10:30

Ah das klingt doch schon mal super :) Danke, dass du mir auch gleich noch Tipps bezüglich der Apps zum Arbeiten auf dem Tablet gibst. Kann ich sehr gut gebrauchen ;)

0

Zu billig dürfen/sollten sie nicht sein. Sonst macht es keinen Spaß damit. Samsung Galaxy Tabs sind gut und billiger als Ipads. Wenn sie viel liest, Internet, Mails etc. dann ist der Kindle HD auch sehr gut und günstig.

Kommt drauf an was du damit arbeiten willst. Für Internet, Mails, Termine, PDFs lesen, Unterlagen immer dabei haben ist das super. Aber zum arbeiten naja kommt auf die Arbeit an. Richtiges Schreiben von langen Texten wie bei Word klappt auf dem PC deutlich besser. Nichts ersetzt eine richtige Tastatur. Excel etc. ist jetzt auch nicht so toll auf dem Ipad und spezialsoftware geht sowieso nicht. Aber für kleine dinge sehr praktisch

Ich denke mal so... den Geschmack Deiner Freundin zu treffen, dürfte selbst für Dich schwer werden. Oftmals wird zu Weihnachten gekauft und nach den Feiertagen umgetauscht.

Aus diesem Grund solltest Du Deiner Freundin vielleicht eher einen Gutschein schenken.

Nebenbei... Früher oder später sucht sie aus Neugierde doch nach dem Preis.

Ansonsten... Ratschläge aus der Ferne sind echt schwierig. Mit einem Tablet kann man mal schnell im Internet nachschlagen, was kaufen oder was mailen. Man kann ihn auch als Telefon (optional) oder Routenplaner nutzen. Doch so richtig spielen oder Arbeiten oder ständig, so wie mit einem PC, dass geht so nicht. Versteh mich nicht falsch. Als Zeitvertreib so nebenbei, warum nicht. Doch sobald Texverarbeitung oder längere eMails beispielsweise ins Spiel kommen, ist man mit einem Notebook, TabletPC oder Desktop besser bedient. Letztlich kommt es halt immer darauf an, was für ein Typ man ist und was man genau machen möchte. Und ob man nicht gleich mehrere verschiedene solche Geräte hat.

Das iPad ist keine gute Wahl nimm was von Samsung . )

Was möchtest Du wissen?