Tabellenabfrage von 2 Werten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hmmm.

Wie kann man das angehen? Wie für jedes Computerproblem gilt: das Elefant muss so oft klein geschnitten werden bis er auf eine Gabel passt. Im Grunde sind das

  • zwei Mal Verweis-Funktionen
  • die dann intelligent gekoppelt werden
  • die reine Datenausgabe geht mit der Index-Funktion

Dazu bräuchte es viel mehr Platz als dieses System hier hergibt. Viel Zeit - im Stundenbereich - um das anfängergerecht aufzudröseln (wie funktioniert Verweis(), Index()) und dann noch eigenen Einsatz von Paullichte. Kurzum: zu viele Stolperfallen.

Pragmatischer Vorschlag: das ganze in Twago ausschreiben!?

So habe ich mir das vorgestellt. Ich danke dir für deine Zeit. Ich muss einen anderen Weg finden.

0

Was möchtest Du wissen?