Tabak im Badewasser drin gewesen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entspann dich, Tabak ist zwar giftig, entfaltet seine schädigende Wirkung aber erst bei jahrelangem Missbrauch. Um dich akut mit Tabak (dauerhaft) zu schädigen müsstest du schon rd. 100 Zigaretten gleichzeitig rauchen oder dir die entsprechende Menge einverleiben (und nicht wieder auskotzen). Alternativ kannst du dir auch einen 250 Kilo-Ballen auf den Kopf fallen lassen. Das ist dan auch tödlich. 

Als nicht wissenschaftlicher Nachweis (aber sehr intuitiv erfassbar): Denk mal an die Leute, die Tabak kauen, die fallen ja auch nicht Tod um :)


Die Menge machtdas Gift!Und ich gehe jetzt einfach mal davon aus das du das wasser nicht ausgetrunken hast,also mach dir keine Gedaken drum.

wo hast du denn diesen Unsinn her?

Ein Stückchen Tabak in ca 100 l Badewasser, was soll den da passieren .... wenn man keine Probleme hat, dann macht man sich eben welche

Wenn Du in Jesolo (Italien) aus dem Meer kommst, hast Du noch ganz andere Gifte am Körper :)

Netter Filmtipp: "Man spricht Deutsch"...Zitat, nachdem ein Kothaufen oben auf dem Wasser schwamm und der Familienvater mit Taucherbrille und Schnorchel unter Wasser eine diskrete Dosis davon mitbekam: "I hob da so an öden G`schmack im Mund..." :)

Du fragst das doch nicht im Ernst. Oder?

Da kann überhaupt NICHTS passieren

Was möchtest Du wissen?