T0 gemustert, was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Ihnen eine Facharztauflage auferlegt wurde, dann haben Sie einen Zettel mit der exakten Aufforderung an den Arzt bekommen. Den legen Sie dann Ihrem Hausarzt vor und der wird dann alle notwendigen Untersuchungen vornehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denk das sie das von alleine wiederholen / wenn nicht würde ich ihn darum bitten . ob er noch mal ein Drogentest machen könnte . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liquidus
07.02.2017, 20:17

Mir wurde gesagt, dass dieser in ein Labor geschickt wird. Dort wird überprüft ob ich nur auf Opiate positiv bin (Inhaltsstoff von meinem Hustensaft den ich genommen habe) oder eben auf andere Stoffe die in Heroin enthalten sind positiv bin. Das dieser negativ ausfallen wird ist mir bewusst. Der Arzt konnte ebenfalls nicht glauben, dass ich diese Droge nehme, soll eher eine rein förmliche Sache zur Überprüfung sein. 

War mir nur unsicher, da mir gesagt wurde ich sei für's erste T0 und ich solle ein Attest vorweisen. Bloß wurde nie erwähnt was ich genau vorweisen soll im Attest.

0

Was möchtest Du wissen?