t-v-Diagramm Hausaufgaben?

 - (Schule, Physik, Hausaufgaben)

1 Antwort

Ay, also wirklich übertrieben ist das nicht.

Du hast einen Graphen mit zwei Achsen t und v.

t ist die Zeit in Sekunden: s
v die Geschwindigkeit in Metern pro Sekunde: m/s

fährt dein Wagen 100 Meter in der Sekunde, ist es 100 m/s schnell (wie ein Auto, da steht zwar km/h auf dem Tacho, ist aber auch einfach eine Geschwindigkeit - Strecke pro Zeit)

Um das einzuzeichnen, müsste dann ja einfach eine horizontale Linie bei v = 100 eingezeichnet werden. Die Geschwindigkeit ist ja konstant, ändert sich nicht.

Nun musst du ja auch Geschwindigkeiten einzeichnen, hat aber nur Zeiten und Strecken (immer 2m!).

Ist die Zeit zB. 10 Sekunden, fährt es also 2 Meter in 10 Sekunden. also v = 2m /10s = 0.2 m/s

In Physik muss man eigentlich immer nur sehen, was habe ich. Und dann einsetzen :)

Und dann die Fläche: Das sind ja Rechtecke. Und du hast ja auch die Maße gegeben. An den Achsen. Wichtig ist, dann auf die Einheiten zu achten. Die gehören dann auch zur Berechnung der Fläche.

Was möchtest Du wissen?