t-shirts drucken und verkaufe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ tristchav

Das rentiert sich nicht als Privatperson. Du kannst dir Transferfolie kaufen, dir deine Motive selber machen und dann auf der Folie ausdrucken. Die fertigen Shirts dann mit Pailetten aufpeppen, aber dann verdienst du nichts, sondern legst drauf. Selbst wenn du die unter der Hand verkaufst.

Rechne dir aus: das billigste Shirt für 3,-- Euro, dann noch deine Arbeit, Druckerpatronen, dann kostet dich so ein Shirt ca. 20,-- Euro und das kauft dir keiner ab.

Du müsstet bei einem Großhändler im Pack einkaufen und dann noch eine Druckerei finden, die kostengünstig druckt und evtl. auch noch Beflockungen macht. DU legst drauf.

Im großen Stil kannst du das auch nicht machen, denn dann müsstet du ein Gewerbe anmelden.

Du bekommst heute günstige Shirts überall zu kaufen

Kann dir einen kostenlosen Tipp geben: Wenn du keine großen Mengen herstellen lassen willst, vergiss es direkt wieder. Machst sonst nur Verlust.

Was möchtest Du wissen?