T-shirt mit japanischer/asiatischer Aufschrift

<---- T-Shirt - (Sprache, japanisch, Schrift)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"�?�?是" im Spiegelbild, wie z. B. in einem Satz: "�?�?是" 美德 (= "Geduld ist" eine Tugend):

http://www.chinese-names.net/phrase/%E5%BF%8D%E8%80%90%E6%98%AF%E7%BE%8E%E5%BE%B7

MfG :-)

alter, das hat wohl i-ein besoffener nicht-japaner gemacht. was ist das denn? auf den 1.blick sieht es ja wie altjapanisch aus, bzw die "schönschrift" aber ivch erkenne nicht annährend um welche schrigtzeichen es sich handelt. ist ein fake würd ich sagen ; )

ist ein fake würd ich sagen >

So besoffen kann gar kein "Nicht-Japaner" sein!

Das sind drei chinesische Zeichen, spiegelverkehrt und auf der Seite liegend.

1
@XXholditXX

bist du chinese? krass, dass du das gesehen hast : ) ich dachte mir auch dass es für ein fakke gar nicht mal so schlecht ist, weil i-wie hatte es was wahres, aber ich konnte es nicht erkenne ; ) der fragesteller hat dann wohl auch noch das fofto falsch rum eingestellt^^

1
@dasErdkundebuch
bist du chinese?>

Nee, Urdeutscher, genauer gesagt Sachse! Hab eben beim Studium manchmal aufgepasst und habe lange in China gelebt.

1
@dasErdkundebuch

Der Fragesteller hat's Foto genau richtigherum eingestellt ^^ Das Shirt sieht von vorne genau so aus wie auf dem Bild

1
@askthisuestion

Was nicht bedeutet, dass die Zeichen spiegelverkehrt dargestellt sind! Das bedeutet nur, dass er ca. 1,3 Mrd. Chinesen zum Lachen bringen würde, wenn sie ihn in seinem T-Shirt begegnen würden!

1

Ich habe mal Japanisch studiert, aber das kann ich ja nicht mal annähernd lesen. Schaut auch nicht Chinesisch oder Koranisch aus. Muss entweder stark stilisiert sein, oder eben eine ganz andere Sprache.

Schau mal was im Aufnäher steht, wo das T-Shirt herkommt. Vielleicht hilft das weiter.

Da steht leider überhaupt nichts...

Ich habe selber keinen Schimmer welche Sprache das ist, ich dachte mir nur, wie Chinesisch sieht es nicht aus, also ist es bestimmt Japanisch... :/

0
@askthisuestion

Gibt es nirgendwo ein Schild? Nicht am Hals, nicht unten irgendwo?

Naja, die Japaner habe die Schriftzeichen von den Chinesen übernommen und teilweise abgeändert. Aber die sehen schon ähnlich aus. Bis auf Hiragana und Katakana. Thailändisch ist es wohl auch nicht, habe gerade geguckt.

Vielleicht ist das keine echte Schrift? Wo hast das her?

1
@FranzSpeck

Da sind nur 2 schilder, wo nix wirklich draufsteht. Aber es kommt anscheinend von nem deutschen Hersteller weil da "100% Baumwolle" steht.

ich weiß nicht woher das ist, das war ein Geschenk... :/

0
@askthisuestion
Da steht leider überhaupt nichts... >

Doch, und zwar drei chinesische Zeichen, spiegelverkehrt und auf der Seite liegend!

0
@askthisuestion

Auch ausländische Hersteller sind in der Lage, Zettelchen mit '100% Baumwolle' in ihre Waren einnähen zu lassen ...

0
Ich habe mal Japanisch studiert>

Hättest Du mal Chinesisch studiert!

Das sind drei Zeichen in Spiegelschrift und auf der Seite lliegend - siehe Erklärung von "dohlebonnied".

2

Was möchtest Du wissen?