T-PPL Leukämie

4 Antworten

Hi Hanna96,besonders auf dem Gebiet der hämatologischen Onkologie gibt es rasante Fortschritte und auch neue Einteilungen der Leukämien(muss nicht immer mit vielen oft abnormen Leucozyten zu tun haben).Nur ein Hämatologe kann diese Art genau erklärung und Therapievorschläge machen.LG Sto

Im Heidelberger Uni- Klinikum ist die Tante gut aufgehoben! Dort werden im Internationalen Krebsgenomprojekt (ICGC) die genetischen Veränderungen verschiedener Krebsarten (auch die Haarzell-Leukämie) mittels Totalsequenzierung der Genome erforscht. Therapiemöglichkeiten eröffnen sich dadurch.

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=32077

Frag mal lieber dort, da kann Dir bestimmt besser geholfen werden.

Mein Schwiegersohn hat Lympfdrüsenkrebs - nach 5 Jahren Behandlung gilt er vorerst als krebsfrei.

Ich wünsche Euch ganz viel Kraft.

Schonmal vielen Dank! Es ist doch schön, dass so mancher versucht zu helfen :-)

0

Was möchtest Du wissen?