T-konten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Abschluss eines "T-Kontos" kommt unter den "Strich"

die Summe der zusammengerechneten größeren Seite hin.

Der Differenzbetrag auf der kleineren Seite wird dann auf

ein weiteres Konto (im Zuge des Abschlusses) umgebucht.

Wow :) danke! Jetzt ergibt das auch alles Sinn...

0

... hier noch ein kleines Beispiel für Dich (ohne Beträge):

Das Konto "Wareneingang" hat i.d.R. die Differenz auf der

rechten Seite (im Haben) und wird dann mit der Buchung

  • GuV an Wareneingang

abgeschlossen. Dadurch sind nun beide Seiten auf dem

Konto "Wareneingang" gleich groß und der Differenzbetrag

korrekt in die "Gewinn- und Verlustrechnung" gebracht worden.

0

eigentlich gar nichts, Buchhalternase und wenn du möchtest dann schlussbestand.

Was möchtest Du wissen?