T Führerschein biogasanlage

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit einer Fahrerlaubnis der Klasse T darfst du folgende Fahrzeuge führen (aus der Fahrerlaubnisverordnung):

§ 6 Einteilung der Fahrerlaubnisklassen
(...)
Klasse T: Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern)

Der Knackpunkt ist fett markiert. Die Frage ist: Ist das "Fahren für eine Biogasanlage" ein land- oder forstwirtschaftlicher Zweck? Was genau machst du da? Was transportierst du von wo nach wo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JotEs
27.08.2012, 22:11

Ergänzung: Bis zu deinem 18. Lebensjahr darfst du nur solche Fahrzeuge der Klasse T führen, die bauartbedingt nicht schneller als 40 km/h fahren können ( § 6 Abs. 2 FeV).

0

Ich möchte mais vom land zur bga transportieren darf ich das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JotEs
27.08.2012, 22:34

Das dürfte ein landwirtschaftlicher Zweck sein, also: Ja, du darfst.

Allerdings darfst du, solange du noch nicht 18 Jahre alt bist, nur solche Zugmaschinen der Klasse T führen, die durch ihre Bauart bestimmt nicht schneller als 40 km/h fahren können. Aber das solltest du als Inhaber dieser Fahrerlaubnis eigentlich auch selber wissen.

0

Und du hast kein ärger mitnder polizei bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja warum denn nicht hab ich auch schon öfter gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JotEs
27.08.2012, 22:06

hab ich auch schon öfter gemacht!

Nun, es haben auch schon einige Menschen Morde begangen - ist Mord daher nun erlaubt?

0

Was möchtest Du wissen?