T Company

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Link (www. Bitte selbst noch voranfügen): t-company.eu/

Führt hierhin: geld-verdienen24.biz

Auf die T-Company wurde ich auf einer kostenlose Inserat Seite im Internet aufmerksam. Ein Pseudonym warb mit Heimarbeit zu 10 bis 20% in der Datenverarbeitung. Auf meinen Kontaktnahme erhielt ich eine automatisch generierte E-Mail. Die diese Info bereithielt: geld-verdienen24.biz/downloads/info.swf

Alles kostenlos / gratis, heisst es auf Geld Verdienen 24 im öffentlichen Bereich. Also hab ich mich frisch fröhlich angemeldet. Nach 40 Sekunden im internen Bereich stiess ich sehr schnell auf den internen Dienstleister Webshop, bei dem es wohl darum geht, Dienstleistungabos bei GV24 zu buchen, allerdings fehlt beim Onlineshop der Vermerk, ob es sich dabei um Einmal- oder wiederkehrende Zahlungen im Sinne eines Web-Abos handelt.

Eine Zusammenarbeit ohne die Wahl eines der Dienstleistungabos ist auf einer 0-Euro Stufe möglich nur mit einer sehr geringen Gewinnbeteiligung. Um höhere Gewinne zu erzielen, muss man dann eine Dienstleistung „kaufen“. Für die Tätigkeit Datenverarbeitung kostet das Grund- oder Starterpaket 19 Euro. Einmal/monatlich? Kein Plan. Um von einer höheren Gewinnbeteiligung profitieren zu können, muss man diverse Dienstleistungspakete bestellen. Auf jeden Fall erschliesst sich für mich der Satz auf ihrer Homepage, im öffentlichen Bereich nun viel mehr: "Geld verdienen Sie erhalten sofort nach Ihrer Registrierung Einblick in unsere Verdienstmöglichkeiten, Produkte sowie Dienstleistungen. Zu jeder Verdienst-Säule erhalten Sie ein Informationsvideo, sodass Sie sofort losstarten können!"

  • UNSERE Verdienstmöglichkeiten

Vermutlich wird UNS hier stärker gewichtet als ICH. Keine Ahnung ob das UNS durch das gemeinsame Konsum Network auch zu einer Verstärkung des Geldrückfluss auf meinem Konto führen würde.

Ich habe jetzt schon genug.


Nach meiner Anmeldung machte mich eine Freundin noch hierauf aufmerksam: Stiftung Warentest führt die unter dem Stichwort Abzocker

Also: Finger weg!

Bei mir hat sich sehr schnell der Fluchtreflex eingestellt und einen Link zur Löschung des Accounts finde ich nicht. Ich hoffe nur, dass die nun meinem Wunsch auf Löschung meines Accounts rasch entsprechen werden. Sofern jemand den Start mit diesem Network System gewagt hat, interessieren mich eure Meinungen. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das lieber, das ist nur Abzocke, erst arbeitest du 3 Monate und verdienst nichts und danach musst du noch irgendwelche Sachen von eine Firma kaufen, also nur minus???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?