t-com SPEEDPORT W 700V, router gibt zu wenig leistung ab. statt 6.600 kbit davor, nur 500 dahinter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Firmware ( Programm des Routers) ist die Version 33. Sonstz testweise einen anderen Router anschließen bzw auch einmal einen anderen rechner.

toberg 04.07.2013, 21:35

meine version ist 3.30.000

also scheinbar aktuell.

zweiter pc (laptop) ist angeschlossen und hat 4.500 kbit.

0
toberg 04.07.2013, 22:28
@Plumbum

hoppla, problem gelöst. mit dem tcp-optimizer. ein freeware-programm.

jetzt habe ich 5.300 kbit/s. das reicht mir.

danke für deine hilfe!

0

Ein Anti-Virus-Programm schaltet man nicht ab!

Und was meinst du mit "Auf meinem PC habe ich nur 400/500 kbit."? Meinst du beim downloaden? Das liegt aber nicht an der Telekom, sondern an den Servern der Seiten die du besuchst bzw. wo du etwas herunterlädst! Der Speedport-Status zeigt ja 6600 an.

toberg 05.07.2013, 13:37

das antivirenprog hatte ich nur für die geschwindigkeitsmessung abgeschaltet, weil der telekom-service meinte, dass es evtl. an einem falsch eingestellten antiviren-programm liegen könnte.

problem ist aber zwischenzeitlich gelöst. mit dem tcp-optimizer. ein freeware-programm.

jetzt habe ich 5.300 kbit/s. das reicht mir.

danke für deine hilfe!

0
GoetheDresden 06.07.2013, 10:11
@toberg

Den TCP-Optimierer habe ich bei WIN7 nie gebraucht. Oder hast du noch ein älteres Windows?

0

Was möchtest Du wissen?