Systemintegration | Anwendungsentwicklung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In was sich beide Richtungen unterscheiden, sagt dir im Detail der Ausbildungsplan der IHK für Fachinformatikerhttp://www.frankfurt-main.ihk.de/pdf/berufsbildung/ausbildung/ausbildungsplan/Fachinformatiker_Ausbildungsplan.pdf

Du solltest ihn sehr genau durchlesen.

Nur mit einer Ausbildung - also ohne Studium - werden dir nur wenig Aufstiegsmöglichkeiten verfügbar sein.

Wenn dein Interessenschwerpunkt im Netzwerkbereich liegt, wird Systemintegration für dich die bessere Wahl sein.

Für Leute, die an Software-Entwicklung interessiert sind (und weniger gerne Hardware zusammenstecken, konfigurieren und verwalten wollen), wird die Richtung Anwendungsentwicklung mehr Chancen eröffnen.

Theoretisch schon, aber wieso solltest du das machen? Und wieso sollte dich ein Arbeitgeber dafür einstellen, wenn du nicht dafür ausgebildet bist??

Geeignet für Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung?

Hallöle,

Zuerst eine kleine Vorgeschichte: Ich habe am 1.08.2013 eine Ausbildung zum IT-Elektroniker angefangen. Mir wurde darunter was ganz anderes versprochen von meiner Firma, da ich mich ursprünglich als Fachinformatiker für Systemintegration beworben hatte. Von Baustellen etc. war nie die Rede und Gesundheitlich bin ich dafür auch nicht gemacht, weswegen mir eigentlich schon in der Probezeit gekündigt werden sollte, was sie dann doch nicht getan haben. Da ich jeden Tag mindestens 9h arbeite(Werde 17Jahre alt stehe morgens um 4 auf komme abends um 18Uhr heim wegen Fahrt unso), mir auf gut-deutsch den Ar... aufreiße, meine Arbeit 0 geschätzt wird, meine ganze Freizeit draufgeht(ich komme nicht mal mehr dazu zum Arzt zu gehen!) und ich gemerkt habe, dass der Beruf weder das ist, was ich machen wollte & ich auch nicht weiter für diese Ausbeuterfirma arbeiten will, habe ich beschlossen das zu machen, was ich eigentlich vor hatte & mir einen anderen Platz zu suchen.

Soviel dazu, jetzt zu meiner Person; Im Januar werde ich 17Jahre alt, besitze eine Mofa-Prüfbescheinigung & demnächst den B-Klasse Führerschein. Habe einen Realschulabschluss mit einem Durchschnitt von 2,2 gemacht. Mathe, Deutsch Englisch die Note 2(Achja, ich lebe in Hessen), Physik eine 3. Noten der ZAP(Zentralen Abschlussprüfungen) Mathe 1 Englisch 1 Deutsch 2 Präsentation in PoWi 1 (100/100)P. Ich spreche fließend Englisch, kann mich auf Französisch verständigen, sowie auf Schwedisch(A1). Schule weiter machen kommt für mich nicht in Frage. Vor ca. 6 Jahren habe ich angefangen mit Computerspielen & durch "dumme Ideen" in der Zeit mich viel mit den Servern, Websites etc beschäftigt, darunter selbstverständlich php, html, SQL.Auch habe ich private Gameserver eingerichtet, verwaltet & angepasst. Ich habe bis jetzt nirgends wirklich eine Schulung o.Ä. besucht - was ich gerne bereit bin zu machen. Mich schreckt bei den Bewerbungen immer das Thema "Grundkenntnisse" ab - ich weiß nicht, was von mir als Grundkenntnisse gefordert wird. Ich habe definitv sehr sehr viele Lücken was das angeht, dafür kann ich aber vernünftig mit Datenbanken & FTP-Servern umgehen. Ich weiß auch nicht was Office-Grundkenntnisse bitte sein sollen, mit PowerPoint, Word & Excel kann ich selbstverständlich arbeiten, aber in- und auswendig kann ich die auch nicht (xD) Von Hardware habe ich ganz ehrlich keine Ahnung, weil ich mich in der ganzen Zeit damit nicht befasst habe, bei Problemen weiß ich da momentan auch nur so viel, wie Google mir sagt. Ich kann mit Kunden arbeiten und beherrsche meine "eigene" Form des 10-Finger-Schreibens(Habe es auch nie beigebracht bekommen, tippe trotzdem sehr schnell & denke auch mal recht fehlerfrei, auch ohne auf die Tastatur zu starren ;) ) Ich hoffe ihr habt Ratschläge & Tipps für mich, damit ich nächstes Jahr da weg bin. Solltet ihr Fragen haben, dann stellt sie mir bitte als Kommentar, über eventuelle Erfahrungsberichte würde ich mich ebenfalls freuen. Grüße

...zur Frage

Welche Programmiersprache würdet ihr mir empfehlen zu lernen?

Ich würde gerne anfangen programmieren zu lernen, da ich den Beruf "fachinformatiker systemintegration" oder den Beruf "fachinformatiker anwendungsentwicklung" anstrebe. Ich weiß aber nicht, welche Programmiersprache die beste ist oder welche bei dem Beruf "fachinformatiker anwendungsentwicklung" am meisten Genutzt wird. Bitte sagt auch dabei, wo man sie am besten lernen kann und wofür die Programmiersprache genutzt werden kann.

...zur Frage

Anwendungsentwickler vs. Softwareentwickler

Hey Leute,

ich habe soeben auf meine Bewerbung für eine Stelle als Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung eine Absage bekommen, mit der Begründung, dass diese nur Fachinformatiker für Systemintegration ausbilden.

Nun, diese bilden aber zum Software-Entwickler aus und hab etwas recherchiert und kein wirklichen Unterschied zwischen dem Andwendungsentwickler und dem Software-Entwikcler gefunden.

Gibt es zwischen den beiden Berufen wirklich einen Unterscheid, oder ist es als gleich anzusehen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?