Systemdienste saugen Datenvolumen. Was tun?

4 Antworten

Das ist ein gutes Thema. Ich lache immer, wenn Provider 300MB gratis geben. Alle mögliches Programme machen nach beliebig Updates, einige kann man abstellen, einige sicher nicht. Kannst du nur die Programme auf deinem Gerät danach untersuchen, ob Updates automatisch erfolgen. Googel , Flashplayer, Spiele usw. nicht vergessen.

Ja, das könnte sein, allerdings bezweifle icj sehr stark, dass mit Updates rund um die Uhr so viel Datenvolumen abziehen... ich bin mittlerweile bei knapp 1GB angekommen...

0

Schon mal daran gedacht, dass dein Handy gehackt ist, und gar nicht mehr Du die Kontrolle darüber hast. Jeder Trojaner kann sich so verhalten wie von Dir beschrieben. Dann müsstest Du deine Handysoftware völlig neu aufspielen (und natürlich nicht von einem "potenziell infizierten" Backup)!

Gruß - M@rco / Certified Ethical Hacker & Security Admin by IBM

Such in den Einsellungen, da muß irgendwo sowas sein wie "Hintergrunddaten nur im WLan aktualisieren" sein. das einstellen. 

 

Ist schon erfolgt. Es wird trotzdem weiter abgezogen, ohne das ich eine Aktion ausführe.

0

Was möchtest Du wissen?