Systembereinigung, Beschleunigung Bootvorgang, Antivira System Speedup

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Winpatrol ist ein Programm, dass sich meldet, wenn sich etwas in der Registry einträgt. Den autostart kann man sich ganz einfach über msconfig oder bei Windows 8 im taskmanager entrümpeln. Und Windows-Dienste kann man auch ganz normal über die Verwaltung pflegen. Sonst kannst du nichts machen. Registry-Tools sind für die Tonne. Der Nutzen ist quasi null, dass Risiko aber relativ hoch. Die wichtigen Schlüssel hat Windows ohnehin im Speicher. Festplatte fragmentieren und temporäre Dateien aufräumen geht auch über Windows. Dafür brauch ich kein Tool. Das geht mit der systembereinigung. Verhindern, dass Windows versandet, kannst du nicht. In ein paar Jahren ist es immer soweit. Und dann bringt nur neu aufsetzen was.

Torben50 01.02.2015, 17:01

Marbuel damit hast Du sicherlich vollkommen recht. Meine Windows-Vista Funktionalitäten habe ich ja noch längst nicht ausgereizt. Besten Dank für den Tipp.

0

Ich habe ein Programm das sich autostart manager nennt hat glaube ich auch nichts gekostet und du siehst was alles gestartet wird am anfang und dann kannst du die programme die du nicht haben willst löschen

Was möchtest Du wissen?